Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Google+
Milchunternehmen nimmt neue Anlagen in Leppersdorf in Betrieb

Milchunternehmen nimmt neue Anlagen in Leppersdorf in Betrieb

Das bayerische Milchunternehmen Theo Müller nimmt am Montag in Leppersdorf bei Dresden eine neue Produktionshalle und Anlagen für die Verarbeitung von Molke in Betrieb.

Voriger Artikel
Zum Start der Hopfenernte rechnet Feldschlösschen mit Anstieg der Bierpreise
Nächster Artikel
Studie: Hotels in Leipzig billiger als in Polen – 67 Euro pro Übernachtung „kein Dumpingpreis“
Quelle: dpa

Rund 70 Millionen Euro hat es in den vergangenen zwei Jahren in die Erweiterung investiert. Eigenen Angaben zufolge will es damit im Bereich Sportler- und Säuglingsnahrung sowie klinische Ernährung Fuß fassen. Die Kapazität für Molkeverarbeitung erhöhe sich um 50 Prozent, hieß es. Die Molkerei Leppersdorf mit rund 1500 Mitarbeitern gilt als eine der modernsten milchverarbeitenden Betriebe Europas und kann jährlich bis zu 1,5 Milliarden Kilogramm Milch verarbeiten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

BASF 86,61 +0,79%
ALLIANZ 193,26 +0,59%
SIEMENS 108,00 +0,50%
RWE ST 21,37 -1,88%
LUFTHANSA 26,14 -1,47%
INFINEON 21,08 -1,13%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,96%
Structured Solutio AF 167,25%
Polar Capital Fund AF 81,00%
JPMorgan Funds US AF 77,29%
Magna Umbrella Fun AF 76,84%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr