Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Google+
MeinFernbus Flixbus steigert Fahrgastzahl auf 20 Millionen

Verkehr MeinFernbus Flixbus steigert Fahrgastzahl auf 20 Millionen

Berlin (dpa) - Der deutsche Fernbusmarktführer MeinFernbus Flixbus hat im vergangenen Jahr erstmals rund 20 Millionen Fahrgäste befördert. Das waren fast doppelt so viel wie 2014, als MeinFernbus und Flixbus insgesamt 11 Millionen Menschen befördert hatten.

Voriger Artikel
Kreise: Bahn erwägt Schließung vieler Güterbahnhöfe
Nächster Artikel
Weiter große Kluft zwischen Männer- und Frauenrenten

Ein Bus von "MeinFernbus FlixBus" am Busbahnhof in Köln.

Quelle: Rolf Vennenbernd/Archiv

Die Unternehmen hatten sich vor einem Jahr zusammengeschlossen. Das internationale Angebot soll weiter ausgebaut werden, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Eine neue Verbindung Paris-London von Gründonnerstag an ist demnach als Auftakt zur Expansion nach Großbritannien geplant. Geschäftsführer André Schwämmlein warf der Deutschen Bahn vor, ihren Rekord von rund 132 Millionen Fahrten im Fernverkehr 2015 mit "Dumpingpreisen" erkauft zu haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 107,56 +1,63%
MERCK 82,54 +1,28%
DT. BÖRSE 111,60 +0,81%
LUFTHANSA 26,67 -1,11%
THYSSENKRUPP 22,80 -0,78%
BAYER 99,71 -0,59%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 83,73%
H2O Multibonds I S RF 83,33%
BlackRock Global F AF 79,82%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr