Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Mehr Aufträge für Maschinenbauer

Maschinenbau Mehr Aufträge für Maschinenbauer

Nach einem schwachen Jahresauftakt zieht die Nachfrage nach Maschinen "Made in Germany" wieder an. Im Februar gingen 7 Prozent mehr Bestellungen bei deutschen Maschinenbauern ein als im Vorjahresmonat, wie der Branchenverband VDMA am Montag in Frankfurt mitteilte.

Voriger Artikel
Weniger Güter auf deutschen Flüssen
Nächster Artikel
Zusammenschluss von Nordex und Acciona Windpower genehmigt

Trotz der neuen Aufträge kommt bei den Maschinenbauern keine Aufbruchstimmung auf.

Quelle: Felix Kästle

Frankfurt/Main. e. Die Aufträge aus dem Inland legten deutlich um 12 Prozent zu.

Das Auslandsgeschäft zog um 5 Prozent an. Damit konnte das Minus von real 12 Prozent im Januar teilweise kompensiert werden. Eine Aufbruchstimmung lasse sich aus dem Ergebnis aber nicht ableiten, warnte der Chefvolkswirt des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Ralph Wiechers, vor überzogenem Optimismus.

"Die Messlatte für den Vorjahresvergleich, der Bestelleingang im Februar 2015, lag recht niedrig", sagte Wiechers. Die mittelständisch geprägten Schlüsselindustrie mit gut einer Million Arbeitsplätzen rechnet in diesem Jahr mit einer Stagnation der preisbereinigten Produktion. 2015 hatten die Maschinenbauer bereits das verlangsamte Wachstum der chinesischen Wirtschaft sowie die Sanktionen gegen Russland und die Probleme vieler Schwellenländer zu spüren bekommen.

Im weniger schwankungsanfälligen Drei-Monats-Vergleich - Dezember bis Februar - lagen die Auftragseingänge 2 Prozent über dem Wert des Vorjahres. Bei den Inlandsbestellungen gab es zwar ein Minus von 1 Prozent, die Orders aus dem Ausland stiegen aber um 3 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr