Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 4 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Marketing Club Leipzig setzt auf Facebook und Xing: "Zukunftsoffensive hat begonnen"

Marketing Club Leipzig setzt auf Facebook und Xing: "Zukunftsoffensive hat begonnen"

Der Marketing Club Leipzig hat jetzt offiziell sein neues Domizil im Haus der Leipziger Verkehrsbetriebe bezogen. "Unsere Zukunftsoffensive hat begonnen", sagt Präsident Georg Donat.

Voriger Artikel
25.000 Euro Jahreslohn: Sachsens Bestverdiener arbeiten in Dresden - Leipziger holen auf
Nächster Artikel
Jeder dritte Handwerksbetrieb im Osten ist in Sachsen angesiedelt

Georg Donat (l.), Präsident des Marketing Club Leipzig, und LVB-Geschäftsführer Ulf Middelberg enthüllen die Tafel am neuen Domizil.

Quelle: Dirk Knofe

Stärker als bisher wolle man als Wirtschaftsclub auftreten und Qualität in den Schwerpunkten Vertrieb, Marketing und Unternehmensführung zeigen. Vor allem leitet der Club aber einen Generationenwechsel ein: Mehr Mitglieder sollen kommen, und jünger dürfen sie sein. "Deshalb verstärken wir die Social-Media-Aktivitäten", so Donat.

Geplant sind ein Auftritt in den Netzwerken Facebook und Xing. Hier will der Marketing Club Leipzig nicht nur Wirtschaftsthemen posten, auf Veranstaltungen und Workshops aufmerksam machen, sondern die Entscheider zwischen 30 und 40 Jahren auch zur Kommunikation einladen. "Wir wissen, dass das nur gelingen kann, wenn man täglich präsent ist", sagte Donat gegenüber LVZ-Online. Deshalb hat der Club Experten ins Boot geholt. Schon am 30. September soll der Club in der Social-Media-Welt sein neues Gesicht zeigen.

Mitgliederwerbung soll weiterhin aber auch auf der persönlichen Ebene funktionieren. Rund 330 Wirtschaftsvertreter der Region gehören derzeit zum Marketing Club Leipzig. Zu den Veranstaltungshöhepunkten der kommenden Monate zählte Donat eine Unternehmerreise nach Linz und Wien sowie einen Vortrag zum hiesigen Mittelstand, den der ehemalige sächsische Ministerpräsident Kurt Biedenkopf halten wird.

Evelyn ter Vehn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 24,31 +4,90%
BEIERSDORF 87,10 +2,48%
FMC 79,51 +2,37%
VOLKSWAGEN VZ 140,22 -2,65%
BAYER 107,42 -1,36%
SIEMENS 123,62 -0,93%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 178,43%
Crocodile Capital MF 129,72%
Morgan Stanley Inv AF 125,23%
First State Invest AF 111,29%
Fidelity Funds Glo AF 106,14%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr