Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Lufthansa-Streik geht zu Ende – 20 Flüge fallen aus

Streik Lufthansa-Streik geht zu Ende – 20 Flüge fallen aus

An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden fallen am Freitag erneut etliche Flüge wegen des Lufthansa-Streiks aus. Laut Flugplan sind am vorerst letzten angekündigten Streiktag 20 Verbindungen von und nach Frankfurt/Main sowie München betroffen.

Voriger Artikel
Berlin hat noch nicht über neue E-Auto-Anreize entschieden
Nächster Artikel
Chinesen dürfen weniger Aktien auf Pump kaufen
Quelle: dpa

Leipzig/Dresden. An den Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden fallen am Freitag erneut etliche Flüge wegen des Lufthansa-Streiks aus. Laut Flugplan sind am vorerst letzten angekündigten Streiktag 20 Verbindungen von und nach Frankfurt/Main sowie München betroffen. Bundesweit bleiben laut Lufthansa 941 Maschinen am Boden. Rund 110.900 Fluggäste haben das Nachsehen. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat angekündigt, den Streik am Freitag 23.59 Uhr zu beenden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,56 +0,96%
LUFTHANSA 19,33 +0,61%
DT. POST 33,06 +0,25%
INFINEON 18,86 -1,36%
SAP 93,11 -0,73%
SIEMENS 122,98 -0,52%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 138,99%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 110,57%
db x-trackers CSI3 IF 95,58%
Fidelity Funds Glo AF 94,96%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr