Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Luftfahrtindustrie erreicht Rekordumsatz

Luftverkehr Luftfahrtindustrie erreicht Rekordumsatz

Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Die Branche erwirtschaftete 34,7 Milliarden Euro, 8 Prozent mehr als 2014, wie der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) mitteilte.

Voriger Artikel
Mitsubishi gibt wegen Skandals keine Jahresprognose ab
Nächster Artikel
Verspätete Frühjahrsstimmung bei deutschen Verbrauchern

Die Zahl der Beschäftigten in der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie stieg um 1 Prozent auf 106 800 und erreichte damit ebenfalls einen Höchststand.

Quelle: Maurizio Gambarini

Berlin. Die Zahl der Beschäftigten stieg um 1 Prozent auf 106 800 und erreichte damit ebenfalls einen Höchststand. Wachstumstreiber der Branche ist weiter die zivile Luftfahrt. Das Geschäft mit Militärflugzeugen hat sich Verbandspräsident Bernhard Gerwert zufolge nach schwierigen Jahren stabilisiert. Grund dafür sei die verstärkte Nachfrage des Bundes.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

INFINEON 25,08 +4,15%
BASF 96,20 +2,65%
LUFTHANSA 29,44 +0,99%
MERCK 89,96 -1,49%
VOLKSWAGEN VZ 180,08 -1,49%
E.ON 8,88 -0,97%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 288,75%
Commodity Capital AF 231,10%
Bellevue Funds (Lu AF 122,92%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,14%
BlackRock Global F AF 103,57%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr