Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lebensmittelriese Dr. Oetker wächst vor allem im Ausland

Lebensmittel Lebensmittelriese Dr. Oetker wächst vor allem im Ausland

Das Auslandsgeschäft wird für den Lebensmittelkonzern Dr. Oetker immer wichtiger. Dank diverser Firmenübernahmen unter anderem in Mexiko, Australien und Rumänien stieg der Anteil der Auslandstöchter am Gesamtumsatz im vergangenen Jahr von 67 auf 70 Prozent.

Voriger Artikel
Kein Angebot: IG Metall unterbricht VW-Haustarifrunde
Nächster Artikel
Allianz legt überraschend Gewinnsprung hin

Tiefkühlpizza-Produktion bei Dr. Oetker in Wittenburg (Mecklenburg-Vorpommern).

Quelle: Jens Büttner

Bielefeld. Insgesamt erzielte das Familienunternehmen mit seiner Angebotspalette von der Tiefkühlpizza, über Backzutaten und Pudding bis zum Fertigmüsli eine Umsatzsteigerung um 10,2 Prozent auf knapp 2,4 Milliarden Euro. Bereinigt um Zukäufe und Währungseffekte lag das Wachstum bei 1,4 Prozent, teilte der persönlich haftende Gesellschafter der Dr. August Oetker KG, Richard Oetker, mit

De Umsatz der inländischen Unternehmen stieg dabei nur leicht um 1,4 Prozent auf 716 Millionen Euro. Im Ausland erhöhten sich die Umsätze dagegen um 14,4 Prozent auf knapp 1,7 Milliarden Euro. Das Jahresergebnis bezeichnete Oetker als "ordentlich". Genaue Zahlen nennt das Familienunternehmen traditionell nicht. Die Anzahl der Beschäftigten wuchs um 6,3 Prozent auf 11 505 Mitarbeiter. Davon arbeiteten 4440 in Deutschland.

Die Dr. Oetker GmbH ist nur ein Teil der Oetker-Gruppe, zu der auch die Reederei Hamburg Süd, der deutsche Biermarktführer Radeberger, das Bankhaus Lampe sowie Luxushotel und zahlreiche kleinere Unternehmen gehören.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 17,95 +3,53%
BAYER 93,07 +2,96%
LUFTHANSA 12,86 +2,44%
RWE ST 11,17 -4,71%
E.ON 6,36 -1,84%
MÜNCH. RÜCK 175,64 -1,02%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr