Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+
Kanzlerin Merkel eröffnet Automesse IAA in Frankfurt

Auto Kanzlerin Merkel eröffnet Automesse IAA in Frankfurt

Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet heute die Automesse IAA in Frankfurt. Anschließend will sich die CDU-Politikerin bei einem Rundgang durch die Frankfurter Messehallen über die Neuheiten der Branche informieren.

Voriger Artikel
Roboterautos: Regierung will Vorreiterrolle für Deutschland
Nächster Artikel
Handel muss bald Elektrogeräte zurücknehmen

Ein Messestand bei der IAA in Frankfurt. Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern präsentieren auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten.

Quelle: Uli Deck

Frankfurt/Main. Bei der 66. IAA präsentieren 1103 Aussteller aus 39 Ländern ihre Produkte, darunter 219 Weltpremieren. Unter dem Motto "Mobilität verbindet" stehen bis zum 27. September vernetzte, selbstfahrende Autos sowie die Elektromobilität im Mittelpunkt.

Das breite Publikum kann die IAA von Samstag an besuchen. Die Veranstalter vom Auto-Verband VDA rechnen wie vor zwei Jahren mit etwa 900 000 Besuchern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

FMC 87,92 +1,97%
Henkel VZ 108,35 +1,88%
FRESENIUS... 63,94 +1,43%
LUFTHANSA 26,67 -0,67%
MÜNCH. RÜCK 182,10 -0,30%
DT. BANK 12,93 +0,17%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 241,27%
Commodity Capital AF 208,08%
Polar Capital Fund AF 93,12%
UBS (Lux) Equity F AF 90,90%
BlackRock Global F AF 91,19%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr