Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf gründet Firma

Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf gründet Firma

Mit einer eigenen Firma will das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (HZDR) Mittel für die Forschung erwirtschaften. Zudem sollten so die Großgeräte des Zentrums besser genutzt und der Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis beschleunigt werden, teilte das HZDR am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Sächsisches Gastgewerbe unzufrieden - Geringerer Umsatz trotz Steuererleichterung
Nächster Artikel
Manroland stellt Insolvenzantrag - Hunderte Jobs in Sachsen gefährdet

Forscher im Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf (Archivfoto).

Quelle: dpa

Die neue HZDR Innovation GmbH gehört je zur Hälfte dem Forschungszentrum und der Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer der Technischen Universität Dresden. Es werden zunächst Dienstleistungen für die Halbleiterproduktion angeboten. 2012 soll damit ein Umsatz von etwa einer Million Euro erwirtschaftet werden. Die Gewinne sollen in die Forschung zurückfließen.

„Die Energiewende der Bundesregierung kommt für uns zur richtigen Zeit", sagte Geschäftsführer Andreas Kolitsch. Mit der Technologie des HZDR könnten jene sparsamen Leistungshalbleiter hergestellt werden, die für den Aufbau des neuen Energienetzes dringend gebraucht würden. „Es gibt fast niemanden, der diese Technologie beherrscht." Später sollen weitere Geschäftsfelder hinzu kommen wie etwa die Herstellung von Hochleistungslasern und Strömungssensoren. Es sollen rund 35 neue Arbeitsplätze entstehen. Das neue Unternehmen ermögliche Wissenschaftlern sowohl forschend als auch gewerblich arbeiten zu können, ohne gleich eine Firma gründen zu müssen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Polar Capital Fund AF 106,75%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr