Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Google+
Grube und Merkel weihen neue ICE-Trasse in Leipzig ein

Verkehr Grube und Merkel weihen neue ICE-Trasse in Leipzig ein

Die Bundeskanzlerin kommt, der Bahnchef auch. Am Leipziger Hauptbahnhof wird wenige Tage vor dem Starttermin die neue ICE-Trasse Erfurt-Leipzig/Halle gefeiert. Kurz vor dem Fest kommt Post vom Eisenbahnbundesamt.

Voriger Artikel
Viele Klagen gegen Kündigungen von Bauspar-Altverträgen
Nächster Artikel
Deutsche haben so viel gearbeitet wie zuletzt vor 23 Jahren

Die Trasse Erfurt-Leipzig/Halle ist Teil des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit.

Quelle: Jan Woitas

Leipzig. Bahnchef Rüdiger Grube und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) haben am Mittwoch die neue ICE-Trasse zwischen Erfurt, Leipzig und Halle eingeweiht.

Die Schnelltrasse sei ein Jubiläumsgeschenk zu 25 Jahren deutscher Einheit, sagte Merkel zur Eröffnung in Leipzig. 

Ab Sonntag sollen nach einem Fahrplanwechsel regulär Züge über die 123 Kilometer lange Strecke rollen. Die Trasse Erfurt-Leipzig/Halle ist Teil des Verkehrsprojekts Deutsche Einheit 8.

Ab 2017 soll die Aus- und Neubautrasse zwischen Nürnberg und Berlin durchgängig befahrbar sein. Die Schnellzugstrecke war bereits Anfang der 1990er geplant worden und sollte ursprünglich schon zur Jahrtausendwende fertig sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
AXA World Funds Gl RF 155,86%
Polar Capital Fund AF 90,67%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr