Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Freistaat Sachsen unterstützt heimische Winzer bei Sanierung von Trockenmauern

Freistaat Sachsen unterstützt heimische Winzer bei Sanierung von Trockenmauern

Der Freistaat Sachsen unterstützt heimische Winzer bei der Sanierung von Trockenmauern, die bei heftigen Niederschlägen im August und September 2010 beschädigt oder zerstört wurden.

Voriger Artikel
Sachsen zahlt 36,5 Millionen für SachsenLB-Garantie
Nächster Artikel
Telekom nimmt Servicecenter in Betrieb - 900 Mitarbeiter in Leipzig

In der Weinanlage „Goldener Wagen“ des Sächsischen Staatsweingutes Schloss Wackerbarth in Radebeul wird gebaggert.

Quelle: dpa

„Wir wollen den Winzern, die aufgrund ihrer kaputten Mauern nicht mehr ihren ganzen Weinberg bewirtschaften können, bei den teuren Arbeiten unter die Arme greifen“, sagte Landwirtschaftsminister Frank Kupfer am Montag.

Der Freistaat sehe sich der Erhaltung der Trockenmauern verpflichtet, da sie als Landschaftselemente im Elbtal zwischen Pirna und Diesbar-Seußlitz kulturell bedeutsam seien. Im vergangenen Jahr setzten starke Regenfälle den Weinbergen derart zu, dass es zu Mauereinbrüchen und Erdrutschen kam. Der Landtag hatte daraufhin 1,2 Millionen Euro Fördermittel für die Jahre 2011 und 2012 bereitgestellt. „Viele betroffene Winzer können aufgrund der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen die Sanierung ihrer Mauern nicht allein stemmen“, sagte Kupfer. 23 betroffene Winzer haben bislang Anträge gestellt, der Fördersatz liege bei 80 Prozent.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

SAP 89,35 +0,36%
VOLKSWAGEN VZ 168,50 +0,29%
HEID. CEMENT 79,98 +0,28%
DT. POST 36,55 -2,40%
MÜNCH. RÜCK 196,60 -0,30%
DAIMLER 64,36 -0,25%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 197,70%
Structured Solutio AF 166,46%
AXA World Funds Gl RF 156,11%
BlackRock Global F AF 84,11%
H2O Allegro I SF 78,61%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr