Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Brauer Carlsberg sucht mit Spezialbieren Weg aus der Krise

Getränke Brauer Carlsberg sucht mit Spezialbieren Weg aus der Krise

Mehr teure Spezialbiere, weniger Brauereien: Der dänische Getränkeriese Carlsberg sieht sich mit seiner neuen Strategie auf dem Weg aus der Krise.

Schwierige Marktbedingungen in Osteuropa und Asien machen dem Brauereikonzern aber weiter zu schaffen.

Voriger Artikel
Ikea nimmt unbegrenztes Rückgaberecht wieder zurück
Nächster Artikel
Baywa-Chef: Europas Landwirtschaft vor tiefgreifendem Wandel

Carlsberg versucht es mit einer neuen Strategie.

Quelle: Marcus Brandt

Kopenhagen. Der Umsatz lag im ersten Halbjahr mit 31,2 Milliarden Kronen (knapp 4,2 Mrd Euro) leicht unter dem des Vorjahreszeitraums 2015 (32,4 Mrd).

Unter dem Strich stand nach dem ersten Halbjahr 2016 (bis 30. Juni) dagegen ein Gewinn von knapp 1,9 Milliarden dänischen Kronen (rund 255 Mio Euro) - 400 Millionen Kronen mehr als vor einem Jahr. Im vergangenen Jahr hatte der weltweit viertgrößte Brauer einen Milliardenverlust verbucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

LINDE 177,50 +2,62%
HEID. CEMENT 85,19 +1,82%
DT. BÖRSE 92,68 +1,73%
SIEMENS 115,92 -1,38%
VOLKSWAGEN VZ 142,02 -0,76%
Henkel VZ 116,77 -0,74%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 223,09%
Commodity Capital AF 153,25%
Apus Capital Reval AF 119,90%
Allianz Global Inv AF 115,57%
WSS-Europa AF 114,82%

mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr