Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Grill-Trend

Lebensmittel Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Grill-Trend

Deutschlands Bau- und Gartenmärkte profitieren vom Trend zum Grillen und Kochen an der frischen Luft.

"Die Umsätze in diesem Sortimentsbereich steigen seit Jahren kontinuierlich um einen mittleren einstelligen Prozentsatz", teilte der Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Heimwerken, Bauen und Garten, Peter Wüst, der Deutschen Presse-Agentur mit.

Voriger Artikel
Geflügelbauern wollen Herkunfts-Info für Fleisch
Nächster Artikel
Bayer stockt Monsanto-Angebot nochmals auf

Dei Deutschen sind auf das Barbecue gekommen. Die Bau- und Gartenmärkte freuts: Sie profitieren vom seit Jahren steigenden Bedarf an Grills und Außenküchen.

Quelle: Christoph Schmidt

Köln/Rain. Gefragt seien derzeit vor allem kleine, tragbare Grills in bunten Farben, aber auch hochwertige Außenküchen.

Der Trend bringt auch mehr Anbieter hervor. So seien viele Baumärkte und Gartencenter mittlerweile mit Eigenmarken am Start, sagte Wüst. Neben dem stationären Handel laufe auch das Online-Geschäft gut. Die meisten Anbieter seien inzwischen im Internet recht aktiv, sagte Wüst.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,73 +5,20%
DT. TELEKOM 13,44 +3,82%
Henkel VZ 111,90 +2,66%
LUFTHANSA 27,25 -1,30%
CONTINENTAL 227,60 -0,74%
INFINEON 22,27 -0,27%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,27%
Commodity Capital AF 194,38%
BlackRock Global F AF 97,98%
UBS (Lux) Equity F AF 92,96%
Polar Capital Fund AF 92,62%

mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr