Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
Apple-Chef auf Visite im Leipziger BMW-Werk

Apple-Chef auf Visite im Leipziger BMW-Werk

Prominenter Besuch in Leipzig: Apple-Chef Tim Cook hat laut einem Medienbericht das BMW-Werk besichtigt und dabei die Produktion des Elektroautos i3 unter die Lupe genommen.

Voriger Artikel
IG Bau fordert mehr Mindestlohn-Kontrollen in Sachsen
Nächster Artikel
Sachsen beschließt Partnerschaft mit US-Bundesstaat Nevada

Tim Cook

Quelle: dpa

Hintergrund sollen Pläne des kalifornischen Unternehmens sein, ein eigenes Elektroauto auf den Markt zu bringen. Der Besuch des 54-Jährigen fand unter strengster Geheimhaltung statt.

Wie das Manager Magazin in seiner heute erscheinenden Ausgabe berichtet, verhandeln BMW und der iPhone-Hersteller über eine weitreichende Kooperation. Demnach ist Apple an der Karosserie des Elektroautos i3 interessiert und erwägt, dafür die BMW-Modellplattform zu verwenden. Neben dem i3 wird in Leipzig auch der Super-Sportwagen i8 produziert. Pläne des US-Konzerns für ein iCar, das ebenfalls über einen Elektroantrieb verfügen soll, gibt es bereits seit längerer Zeit. Erste Verhandlungen sind nach Informationen des Manager Magazins im Spätherbst 2014 ergebnislos abgebrochen worden. Nun gibt es offenbar Fortschritte: Laut dem Bericht hätten beide Unternehmen vereinbart, im Gespräch zu bleiben und die Standpunkte von Zeit zu Zeit gemeinsam zu überprüfen.

Wann genau Tim Cook in Leipzig war, blieb unklar. Werkssprecher Jochen Müller erklärte gestern auf LVZ-Anfrage: "Wir haben ständig Besucher aus anderen Firmen. Auch Top-Manager kommen zu Besuch." In der Regel gehe es dabei um Erfahrungsaustausch. Zu einer möglichen Kooperation mit Apple sagte Müller: "Wir kommentieren so etwas nicht in der Öffentlichkeit, um unnötige Spekulationen zu vermeiden."

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 24.07.2015

Robert Nößler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,53 +1,25%
E.ON 9,29 +0,96%
INFINEON 20,78 +0,65%
DT. BÖRSE 90,05 -4,17%
THYSSENKRUPP 24,75 -1,77%
DT. BANK 13,85 -0,92%

Wertpapiersuche

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr

  • Digital Abo

    "DNN Digital Abo" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können -... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr