Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Weiter Schauer und Gewitter

Wetter Weiter Schauer und Gewitter

Heute bilden sich in der Mitte und im Süden wieder vermehrt Schauer und kräftige Gewitter, wobei erneut erhöhte Unwettergefahr besteht. Von Nordfriesland bis zur Oder bleibt es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes bei längerem Sonnenschein meist trocken.

Voriger Artikel
Wechselnd bewölkt mit teils kräftigen Schauern
Nächster Artikel
Heiter bis wolig, kaum Schauer und Gewitter

Wassertropfen perlen auf der Blüte einer gelben Taglilie in einem Garten in Dresden.

Quelle: Arno Burgi

Offenbach. Die Höchstwerte liegen meist zwischen 18 und 24, im Nordosten bei 23 bis 27 Grad, an der Ostsee bei auflandigem Wind um 22 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig, in der Mitte und im Norden aus Nordost, im Süden aus West bis Nordwest.

In der Nacht zum Samstag gibt es insbesondere in der Mitte und im Süden weitere teils gewittrige Schauer, in Norddeutschland ist es gebietsweise nur gering bewölkt. Örtlich kann es Nebel geben. Die Luft kühlt auf 15 bis 8 Grad ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschlandwetter
Wetterlexikon