Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Deutschlandwetter
Wetter
Besucher des Paradiesstrandes geniessen in Düsseldorf die Sonne.

Heute ist es im Nordosten oftmals freundlich und trocken. Im Nordwesten und im Norden nimmt die Bewölkung im Laufe des Tages zu mit einzelnen Schauern, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Im weiteren Tagesverlauf bilden sich vor allem im Süden und Südosten und in einer Linie Schleswig-Holstein Nordhessen und Thüringen erneut Schauer und teils kräftige Gewitter.

mehr
Wetter
Dicht an dicht liegen die Menschen am Strand an der Nordsee in der Nähe von Sankt Peter-Ording.

Der Sommer in Deutschland bleibt unbeständig. Die neue Woche beginnt nach Vorhersage des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit durchaus sommerlichen Temperaturen.

mehr
Wetter
Ein Kohlweißling sitzt auf einer Blüte.

Heute ist es im Nordosten wolkig oder stark bewölkt. Anfangs kann dabei auch noch etwas Regen fallen. Im großen Rest des Landes wird es abgesehen von lokaler lockerer Quellbewölkung im Tagesverlauf vielfach sonnig, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

mehr
Wetter
Eine Gruppe von Wattwanderern marschiert über den Grund der Nordsee ziwschen der Insel Pellworm und der Hallig Süderoog.

Heute ist es im zunächst im Norden und Westen, später auch im Nordosten vielfach stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise fällt etwas Regen, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Im Südosten nimmt die Bewölkung am Nachmittag weiter ab.

mehr
Wetter
Farbenprächtig leuchten die Wolken im Licht des Sonnenuntergangs im Landkreis Oder-Spree.

Heute halten sich vor allem in der Osthälfte noch häufig dichte Wolken, zeitweise sind dort noch kurze Schauer möglich, an den Alpen fällt noch etwas Regen, berichtet der Deutsche Wetterdienst.

Im Tagesverlauf lockern die Wolken jedoch von Westen her etwas auf.

mehr
Wetter
Dunkle Wolken über der Ostsee vor Warnemünde.

Heute ist es meist wechselnd bewölkt und im Tagesverlauf kommt es im Nordwesten und Westen zu Schauern und einzelnen Gewitter. Längere trockene und heitere Abschnitte gibt es am ehesten nach Osten zu, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

mehr
Wetter
Eine Gewitterzelle zieht am Abend über ein abgeerntetes Getreidefeld mit einer Strohrolle unweit von Petersdorf (Brandenburg).

Heute Nachmittag ist es in der Südosthälfte zunächst noch teils heiter. Zwischen Schwarzwald bzw. Pfalz und der Lausitz sowie südlich davon kommen aber teils kräftige Gewitter mit Hagel, Sturmböen und Starkregen auf.

mehr
Wetter
Sonnen, so lange es geht: Ein Mann nutzt in Berlin im Mauerpark das warme Wetter für eine Sommerpause auf der Wiese.

Bevor in der kommenden Woche die Temperaturen wieder fallen, steuert Deutschland einem Super-Sommer-Tag entgegen: Vor allem am Ober- und Hochrhein können 35 Grad erreicht werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte.

mehr
Wetter
Die Beine einer Urlauberin liegen am Strand von Boltenhagen (Mecklenburg-Vorpommern) auf der Armlehne eines Strandkorbes.

Am Samstag startet der Tag vielerorts zwar mit dichten Wolken, schwache Schauer sind aber selten. Vor allem in den südlichen Landesteilen lockert die Bewölkung dann rasch auf und die Sonne lässt sich für längere Zeit blicken.

mehr
Wetter
Die Wiesen im Voralpenland bei Bernbeuren (Bayern) im Morgendunst.

Heute früh ziehen im Norden und in der Mitte mitunter dichte Wolken durch, aus denen hier und da etwas Regen fällt. Im Süden ist es häufig nur gering bewölkt oder klar und trocken, meldet der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach.

mehr
Wetter
Bestes Finalwetter: Für Sonntag sagt der Deutsche Wetterdienst Temperaturen zwischen 27 und 33 Grad voraus.

Fußballfans können zum EM-Finale fast überall in Deutschland auf bestes Sommerwetter hoffen: Für Sonntag sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach Temperaturen zwischen 27 und 33 Grad voraus.

mehr
Unfälle
Im Morgendunst liegen die Wiesen im Voralpenland bei Bernbeuren während des Sonnenaufganges.

Heute ist es verbreitet heiter oder sonnig, gebietsweise auch wolkig aber trocken. Später ziehen im Norden nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von Westen her dichtere Wolken durch, aus denen es hier und da etwas regnet oder nieselt.

mehr
Wetterlexikon