Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer - welche Regeln gelten?

Vom Flüchtling zum Arbeitnehmer - welche Regeln gelten?

Beim Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt ist Flüchtling nicht gleich Flüchtling. Anerkannte Asylbewerber dürfen uneingeschränkt arbeiten oder eine Ausbildung machen.

Voriger Artikel
SPD-Chef Gabriel: "Natürlich will ich Bundeskanzler werden"
Nächster Artikel
Bundesregierung erwartet weitere Engpässe am Wohnungsmarkt
Quelle: dpa

Dresden/Berlin. Beim Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt ist Flüchtling nicht gleich Flüchtling. Anerkannte Asylbewerber dürfen uneingeschränkt arbeiten oder eine Ausbildung machen. Dagegen gilt für Asylbewerber während ihres Verfahrens und für geduldete Ausländer in den ersten drei Monaten ein Arbeitsverbot. Dennoch dürfen sie unter bestimmten Voraussetzungen arbeiten, auch wenn das Asylverfahren noch läuft. Die Ausländerbehörde muss eine Arbeitserlaubnis ausstellen.

Dafür wiederum muss meist die Bundesagentur für Arbeit (BA) zustimmen. Und es darf keinen Deutschen, EU-Bürger oder anerkannten Flüchtling geben, der die Stelle besetzen kann. Das wird nur dann nicht mehr geprüft, wenn die Asylbewerber oder Geduldeten seit 15 Monaten ununterbrochen in Deutschland waren. Für Asylbewerber und Geduldete aus sicheren Herkunftsstaaten gilt jedoch seit wenigen Tagen ein Arbeitsverbot. Diese Neuregelung hat seit 24. Oktober Gesetzeskraft. Eine Berufsausbildung können Asylsuchende nach drei Monaten Aufenthalt in Deutschland beginnen. Geduldete, deren Asylantrag zwar abgelehnt wurde, die aber nicht abgeschoben werden können, dürfen das ab dem Moment ihrer Duldung. Allerdings muss in beiden Fällen vor Ausbildungsbeginn stets die Ausländerbehörde eine Erlaubnis erteilen. Asylbewerber dürfen dann solange in Deutschland bleiben, bis sie ihre Ausbildung abgeschlossen haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr