Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Landtagswahl-Ticker: Hochrechnung sieht AfD in Sachsen-Anhalt bei über 21 Prozent

Prognosen, Hochrechungen, Ergebnisse und Reaktionen Landtagswahl-Ticker: Hochrechnung sieht AfD in Sachsen-Anhalt bei über 21 Prozent

"Super Sunday" in Deutschland: In Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz wählen die Menschen einen neuen Landtag. Wir berichten im Liveticker über Prognosen, Ergebnisse und Reaktionen.

Der Spitzenkandidat der Partei Alternative für Deutschland (AfD) bei den Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, André Poggenburg (links), steht am 13. März in Magdeburg in einem Fernsehstudio. Im Hintergrund begrüßen sich der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU, 2.v.r), und Katrin Budde (r), Spitzenkandidatin der SPD.

Quelle: Infografik

Magdeburg/Stuttgart/Mainz. In Zeiten der Flüchtlingskrise und einer immer stärker werdenden Rechten gelten die Wahlen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt als enorm wichtiger Stimmungstest für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und ihre Politik. Die Wahlbeteiligung wird dieses Mal höher sein als 2011. In den Umfragen zeichnete sich ab, dass die AfD in allen drei Bundesländern den Sprung in den Landtag schafft – und wahrscheinlich sogar vor etablierten Parteien landen wird.

Lesen Sie hier alle Prognosen, Hochrechungen, Ergebnisse und Reaktionen in unserem Liveticker.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr