Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
CDU, SPD und Linke in Hamburg wählen neue Parteivorstände

Parteien CDU, SPD und Linke in Hamburg wählen neue Parteivorstände

Die Hälfte der in der Hamburgischen Bürgerschaft vertretenen Parteien wählt an diesem Wochenende einen neuen Vorstand. Die SPD wird heute aller Voraussicht nach Parteichef Olaf Scholz im Amt bestätigen.

Voriger Artikel
Gabriel für gesamtdeutschen "Solipakt" ab 2019
Nächster Artikel
Lafontaine wirbt für rot-rot-grünen Gauck-Nachfolger

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) auf einem Landesparteitag der SPD in Hamburg.

Quelle: Daniel Reinhardt/Archiv

Hamburg. Einen Gegenkandidaten gibt es nach SPD-Angaben bislang nicht. Bei der CDU hat am Samstag der bisherige Vorsitzende Roland Heintze ebenfalls gute Chancen auf die Wiederwahl. Einen Wechsel gibt es dagegen bei den Linken. Landessprecherin Sabine Wils tritt auf dem Parteitag nicht mehr an.

Sie könnte durch die Eimsbüttler Bezirksversammlungsabgeordnete Zaklin Nastic ersetzt werden. Ihr Co-Vorsitzender Rainer Benecke kandidiert dagegen erneut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr