Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Geheimdienste BND-Präsident Schindler gesteht Fehler in NSA-Affäre ein

Der Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, hat in der Affäre um die Selektoren-Liste des US-Geheimdienstes NSA Fehler eingestanden. "Bei unserer Kooperation mit der NSA in Bad Aibling haben wir Fehler gemacht", sagte Schindler der "Bild".

Voriger Artikel
Kurdenpolitiker Demirtas zu Besuch in Berlin
Nächster Artikel
Bevölkerung geht im Osten stark zurück

BND-Präsident Gerhard Schindler räumte Fehler seines Hauses in der NSA-Affäre ein.

Quelle: Jörg Carstensen/Archiv

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr