Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
2018 klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt

Steuerzahlerbund: 2018 klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt

Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, hat der Bundesregierung vorgeworfen, in die Schuldenfalle zu tappen. „Bereits 2018, im Jahr nach der Bundestagswahl, klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt“, sagte Holznagel.

Steuerzahlerbund: 2018 klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt

Quelle: Archiv

Berlin. Der Präsident des Bundes der Steuerzahler, Reiner Holznagel, hat der Bundesregierung vorgeworfen, in die Schuldenfalle zu tappen. „Bereits 2018, im Jahr nach der Bundestagswahl, klafft ein Loch von fünf Milliarden Euro im Bundeshaushalt“, sagte Holznagel dem RedaktionsNetztwerk Deutschland. Holznagel macht ausufernde Sozialausgaben verantwortlich. Die Kosten für Arbeit und Soziales würden bis 2020 prozentual fast doppelt so stark steigen wie das gesamte Niveau der Ausgaben. Leistungsversprechen an die ältere Generation wie Mütterrente oder Lebensleistungsrente gingen zu Lasten der jüngeren Generation. Gleichzeitig schraube der Bund die Investitionsquote von aktuell 9,9 auf 8,8 Prozent im Jahr 2020 zurück. „Das führt zu einer strukturellen Schieflage der Bundesfinanzen“, erklärte Holznagel.

RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Politik
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr