Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Politik
CDU-Parteitag in Essen
Foto: Nach ihrer Rede wird Angela Merkel elf Minuten beklatscht. Am Nachmittag steht ihre Wiederwahl zur Parteichefin an.

Kanzlerin Angela Merkel hat bei ihrer Wiederwahl zur CDU-Vorsitzenden einen Dämpfer hinnehmen müssen. Beim Bundesparteitag in Essen erzielte sie ihr bisher schlechtestes Ergebnis als CDU-Vorsitzende während ihrer Kanzlerschaft.

mehr
Endergebnis in Österreich
Nach einem erbitterten Wahlkampf steht das Endergebnis fest. Alexander Van der Bellen ist mit 53,8 Prozent zum Bundespräsidenten von Österreich gewählt.

Das offizielle Endergebnis um die Wahl zum Bundespräsidenten in Österreich steht fest. Aus einem einst hauchdünnen Sieg ist ein überaus klarer Erfolg für Alexander Van der Bellen geworden. Die FPÖ macht derweil die Medien für ihre Wahlpleite mitverantwortlich.

mehr
Brüssel macht Druck
Bis März 2017 will die britische Premierministerin Theresa May den EU-Austritt Großbritanniens beantragen.

Die Vereinbarung mit Großbritannien über einen Austritt aus der EU muss nach Einschätzung der EU-Kommission bereits bis Oktober 2018 geschlossen werden. Die britische Premierministerin Theresa May will bis März den EU-Austritt ihres Landes beantragen.

mehr
Nach Ausnahmezustand
Derzeit kann Staatschef Recep Tayyip Erdogan per Dekret quasi uneingeschränkt reagieren. Wenn es nach seiner Partei geht, soll Erdogan das auch nach Ende des derzeit geltendes Ausnahmezustandes weiter tun können.

Im Ausnahmezustand kann der türkische Staatschef Erdogan per Dekret regieren. Mitte Januar soll es mit dem dann endenden Notstand vorbei sein. Eigentlich. Laut Ministerpräsident Yildirim soll Erdogan die Dekret-Macht behalten. Die Opposition ist entsetzt und warnt vor einer „Diktatur“.

mehr
Weltweiter Vergleichstest
Deutschlands Schüler haben sich bei der Schulstudie Pisa international im oberen Mittelfeld etabliert, sind aber von der Spitzengruppe noch immer ein ganzes Stück entfernt.

Deutschland hat beim weltweiten Schulvergleichstest „Pisa 2015“ einen Rückschlag hinnehmen müssen, bleibt aber im vorderen Drittel der Rangliste. Die Schüler mussten ihr Wissen in Naturwissenschaften, Mathematik und Lesen beweisen.

mehr
Urteil zum Atomausstieg
Das Kernkraftwerk Krümmel.

Den Energiekonzernen steht wegen des beschleunigten Atomausstiegs nach der Katastrophe von Fukushima eine „angemessene“ Entschädigung zu. Dies stellte das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe fest.

mehr
Frankreich
Der französische Innenminister Bernard Cazeneuve wird Nachfolger des zurückgetretenen Premierministers Manuel Valls.

Nach dem Rücktritt von Manuel Valls wird der französische Innenminister Bernard Cazeneuve neuer Premierminister des Landes.

mehr
„Diplomatischer Anfänger“
Sorgt für Verstimmungen im amerikanisch-chinesischen Verhältnis: Donald Trump

Das Telefonat von Donald Trump mit der taiwanesischen Präsidentin sorgt weiter für Irritationen: Chinesische Staatsmedien warnen vor einer Verstimmung im Verhältnis beider Länder. Dem künftigen US-Präsidenten werfen sie „Provokation und Falschheit“ vor.

mehr
Nach Freiburger Mordfall
Ulla Jelpke ist innenpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag.

Nach der Tat von Freiburg fordert die Linkspartei bessere Standards bei der Betreuung minderjähriger unbegleiteter Flüchtlinge. „Oft ist nicht die geringste Betreuung gegeben“, warnt die linke Bundestagsabgeordnete Ulla Jelpke.

mehr
„Offen sprechen“
Es handele sich um eine „schreckliche“ Tat, sagte die CDU-Chefin.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich erstmals zum Mord an einer Medizinstudentin in Freiburg geäußert – und dabei vor einer Verurteilung aller Flüchtlinge gewarnt.

mehr
Nur noch Nato und EU
Man könne sich mit dem Liefern von Waffen „schuldig“ machen, aber auch mit dem Nicht-Liefern, so Vizekanzler Sigmar Gabriel.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will erreichen, dass Waffenexporte an Staaten außerhalb von EU, Nato und vergleichbaren Ländern grundsätzlich verboten werden.

mehr
Kurz vor Parteitag
Die Parteispitze nahm am Montagnachmittag Vorschläge von CDU-Vize Thomas Strobl in das Papier auf.  (Archivbild)

Die CDU hat kurz vor dem Bundesparteitag in Essen die Passagen zur Asylpolitik in ihrem Leitantrag verschärft. Vor allem Thomas Strobl setzte sich mit seinen Forderungen zur Abschieberegelung durch.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr