Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Politik
Amnesty International
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ägyptische Präsident Abdel Fattah al-Sisi bei seinem Besuch in Berlin.

Amnesty International hat an Bundeskanzlerin Angela Merkel appelliert, bei ihrer Ägypten-Reise konkrete Verbesserungen bei der Pressefreiheit einzufordern.

mehr
Fünf Szenarien
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker

Die EU steckt in der Krise. Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker skizziert nun in seinem Weißbuch, wie es mit der EU weitergehen könnte. Die fünf Szenarien der EU-Kommission zur Zukunft Europas im Überblick.

mehr
Störung oder Attacke?
Im Bundestag sowie in den Abgeordnetenbüros funktionieren die Internetzugänge nicht mehr.

Der Bundestag ist offline. Parlament und Verwaltung sind seit dem frühen Nachmittag vom Internet abgeschnitten. Die Ursache ist noch unklar.

mehr
EU-Kommission
EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker.

Wie soll es mit der Europäischen Union weitergehen? Soll sie sich auf den Binnenmarkt konzentrieren oder eine Art Vereinigte Staaten von Europa werden? Die EU-Kommission hat mögliche Szenarien für Europa zur Debatte gestellt.

mehr
Aleppo
Aleppo, die größte Stadt in Syrien, liegt nach dem mehrere Jahre andauernden Krieg fast vollständig in Trümmern.

Die Syrien-Kommission der UN hat sowohl gegen die Regierung in Damaskus und ihren Verbündeten Russland als auch gegen Rebellen schwere Vorwürfe erhoben.

mehr
Vorwurf der Volksverhetzung
Thüringer AfD-Vorsitzender Björn Höcke.

Die umstrittene Dresdner Rede des Thüringer AfD-Vorsitzenden Björn Höcke bleibt strafrechtlich folgenlos. 91 Strafanzeigen hatte es wegen Volksverhetzung und der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener gegeben. Die Vorwürfe ließen sich laut Staatsanwaltschaft jedoch nicht nachweisen.

mehr
Journalist
Die Bundesregierung fordert, dass der in der Türkei inhaftierte Journalist Deniz Yücel so bald wie möglich wieder freikommt.

„So bald wie möglich“: Die Bundesregierung fordert die türkischen Behörden auf, den in Untersuchungshaft genommenen Journalisten Deniz Yücel möglichst umgehend freizulassen.

mehr
Politischer Aschermittwoch
Jubel für den Hoffnungsträger: Martin Schulz (mit Blumenstrauß) nach seiner Rede beim politischen Aschermittwoch der SPD in Vilshofen.

Sieben Monate vor der Bundestagswahl schwören die Parteien ihre Anhänger beim Politischen Aschermittwoch auf den Wahlkampf ein. Die SPD wittert mit Martin Schulz Morgenluft und will den Kanzler stellen. Die CSU warnt vor „Steigbügelhaltern der Kommunisten“.

mehr
Im Weißen Haus
Trump-Beraterin Kellyanne Conway kniet auf dem Sofa im Oval Office.

Mit einem Foto hat Trump-Beraterin Kellyanne Conway für Wirbel gesorgt. Kniend bediente die 50-Jährige auf dem Sofa des Oval Office im Weißen Haus ihr Smartphone – während Trump Besuch empfing. Jetzt rechtfertigt sie sich für den umstrittenen Schnappschuss: „Ich musste einen besseren Blickwinkel finden.“

mehr
Rede vor Kongress
US-Präsident Donald Trump hat seine erste Rede vor dem US-Kongress gehalten.

In einer überraschenden Tonlage warb Donald Trump in seiner ersten Rede vor dem Kongress um eine parteiübergreifende Unterstützung für seine Agenda. Der US-Präsident stellte eine seriöse Reform der Einwanderungsregeln, der Sozialsysteme und des Bildungswesens in Aussicht.

mehr
Nach Treffen mit Medien
Gute Miene: Donald Trump am 28. Februar bei einem Treffen mit Oberstaatsanwälten.

Überraschende Wende bei Donald Trump – so zumindest deuten es CNN und „Politico“ nach einem Treffen im Weißen Haus vor Trumps mit Spannung erwarteter Kongressrede in der Nacht. So soll er sich positiv gegenüber einem Einwanderungsgesetz geäußert haben.

mehr
Wegen brutaler Tweets
Gerade nichts zu lachen: Die Umfragen sausen nach unten, und nun droht Marine Le Pen auch noch der Verlust ihrer Immunität.

Der französischen Präsidentschaftskandidatin und Europaabgeordneten Marine Le Pen droht der Verlust der parlamentarischen Immunität. Der Rechtsausschuss des Europaparlaments sprach sich dafür aus, der französischen Justiz eine Strafverfolgung der Rechtspopulistin zu ermöglichen.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr