Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wahltag: Am Freitag hat Sachsen eine neue Weinhoheit

Wahltag: Am Freitag hat Sachsen eine neue Weinhoheit

Der Countdown läuft: in drei Tagen hat Sachsen eine neue Weinkönigin. Die verbliebenen sechs Kandidatinnen bereiten sich deswegen intensiv auf die Wahl am Freitag, 2. November, in der Börse Coswig vor.

Voriger Artikel
Die Krone wird abgegeben: In 16 Tagen hat Sachsen eine neue Weinkönigin
Nächster Artikel
Zahlen und Fakten zur Dresdner Funkelstadt 2012

Amrei Niessen probierte gestern ein letztes Mal vor der Wahl im "Zingarelli Couture" ihr Kleid an.

Quelle: Christian Juppe

Coswig. Die Spannung steigt also, vor allem bei der jüngsten Kandidatin Amrei Niessen. Die 18-Jährige konnte gestern immerhin endgültig die Kleiderfrage klären. Zur Seite stand ihr dabei die Radebeuler Designerin Carla Beyer von "Zingarelli Couture", Meißner Straße 242. Mit einem bodenlangen, blau-grünen Abendkleid, das an Weinlaub erinnern soll, möchte Amrei vor das Publikum treten - welches in diesem Jahr erstmals eine wichtige Rolle spielt, wie die Kandidatin erklärt: "Nicht nur die Winzer entscheiden, wer die nächste Weinhoheit wird, sondern jeder einzelne Zuschauer hat eine Wahlstimme." Mit dieser Neuheit hat sich auch das Programm der Veranstaltung geändert. "Die sechs Anwärterinnen werden ausführlicher vorgestellt, um den Gästen einen guten Einblick in das Können und Wissen der Frauen zu ermöglichen. Dabei müssen sie auch verschiedene Aufgaben meistern", erklärt Marleen Herr vom Weinbauverband Sachsen. Insgesamt werden bis 21.30 Uhr 510 Gäste für ihre Favoritin abstimmen. "Damit ist der Saal ausverkauft und täglich rufen immer wieder Leute an, die noch Karten haben wollen", berichtet Herr.

Amrei fühlt sich für die bevorstehende Aufgabe zumindest gut vorbereitet: "Nur Trinksprüche muss ich noch lernen", berichtet die 18-Jährige, die vor Kurzem ein freiwilliges ökologisches Jahr auf dem Weingut Hoflößnitz begonnen hat. "Das Team der Hoflößnitz würde sich natürlich riesig freuen, wenn ich gewinne", erklärt Amrei lachend. Ihre Chancen, eines der drei Ämter zu ergattern stehen immerhin bei 50 Prozent. Ob sie es am Ende schaffen wird, hängt ihrer Meinung nach von der Tagesform ab.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 30.10.2012

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.