Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Moldawische Bande flüchtete bei spektakulärer Verfolgungsjagd

Kriminalität Moldawische Bande flüchtete bei spektakulärer Verfolgungsjagd

Die Raser, die vor einem Monat mit einer filmreifen Verfolgungsjagd die nordrhein-westfälische Polizei vorgeführt haben, sollen einer schwer bewaffneten moldawischen Bande angehören.

Voriger Artikel
Notstand in South Carolina nach "Jahrtausend-Regen"
Nächster Artikel
Stellwerksbrand: Bahn-Umleitungen könnten noch andauern

Mit diesem Kanister tankten die Täter auf der Flucht noch nach. Die vor Wochen bei einer spektakulären Verfolgungsjagd durch NRW geflüchteten Raser sind vermutlich Blitz-Einbrecher.

Quelle: Daniel Bothe

Düsseldorf. Das berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf ein vertrauliches Papier des Landeskriminalamts NRW. Ein LKA-Sprecher wollte zu dem Bericht keine Stellung nehmen: "Das können wir weder bestätigen, noch dementieren", hieß es. Die Täter sollen dem Papier zufolge für Blitzeinbrüche und bis zu 14 Sprengungen von Geldautomaten in Nordrhein-Westfalen verantwortlich sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.