Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Mindestens elf Tote bei schwerem Busunglück in Mexiko

Verkehr Mindestens elf Tote bei schwerem Busunglück in Mexiko

Bei einem schweren Busunglück im Osten von Mexiko sind mindestens elf Menschen ums Leben gekommen. Weitere Passagiere seien verletzt worden, sagte ein Sprecher der örtlichen Regierung.

Voriger Artikel
Rosen und Vogelgezwitscher zum Fest: Schnee nicht in Sicht
Nächster Artikel
Die Stimme hinter "Siri": "Wusste nicht, dass Apple mich wählt"

Der Reisebus mit rund 40 Menschen an Bord war auf dem Weg von Mexiko-Stadt in den Bundesstaat Chiapas.

Quelle: El Pinero de la Cuenca

Xalapa. Sieben bis neun von ihnen seien in einem kritischen Zustand.

Der Unfall ereignete sich nahe der Ortschaft Las Choapas im Bundesstaat Veracruz. Der Reisebus mit rund 40 Menschen an Bord war auf dem Weg von Mexiko-Stadt in den Bundesstaat Chiapas im Süden des Landes. Unfallursache war möglicherweise überhöhte Geschwindigkeit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.