Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Jeder fünfte Kleingärtner ist Sachse – wichtige grüne Oasen in den Städten

Jeder fünfte Kleingärtner ist Sachse – wichtige grüne Oasen in den Städten

Jeder fünfte Kleingärtner in Deutschland kommt aus Sachsen. Diese Zahl veröffentlichte das Sächsische Ministerium für Umwelt und Landwirtschaft am Montag und weißt zugleich auf die Bedeutung der rund 215.000 Menschen mit dem grünen Daumen hin.

Voriger Artikel
Großröhrsdorfer hoffen am Wochenende auf Zumba-Weltrekord
Nächster Artikel
Tierische Diebe im Leipziger Gondwanaland: Totenkopfaffen stehlen Handys und Kameras

Kleingärten sind grüne Oasen für Mensch und Tier.

Quelle: Andr Kempner

„Kleingärten sind von großer ökologischer und sozialer Bedeutung, vor allem in den städtischen Ballungsräumen", sagt Umwelt- und Landwirtschaftsminister Frank Kupfer (CDU).

Sie bringen Farbe und Natur in die Städte und schaffen grüne Oasen für Menschen und Tiere. Rund 9.300 Hektar Fläche werden im Freistaat von Kleingärtnern bewirtschaftet, die meist zwischen 50 und 69 Jahren alt sind. Unterstützt werden sie dabei vom der Sächsischen Gartenakademie in Dresden-Pillnitz. Hier werden Gartenfachberater aus- und weitergebildet sowie ein Info-Telefon betrieben. Jeweils Donnerstags zwischen 14 und 17 Uhr können Gartenfreunde ihre Anfragen unter (0351) 26 12 80 80 stellen. Zudem hat die Gartenakademie mittlerweile 120 Faltblätter und Broschüre zum Thema erarbeitet. Diese können im Internet heruntergeladen werden.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.