Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Panorama
Zurück in die Zukunft
Früher war alles besser? Warum die Verklärung der Vergangenheit uns daran hindert, die Zukunft zu gestalten.

Früher, sagen viele, war auch die Zukunft besser. Ausgerechnet in Deutschland, einem der wohlhabendsten Länder der Erde, lässt der Anteil der Optimisten nach. In Wahrheit aber muss das Kommende nicht erduldet, sondern gestaltet werden.

mehr
Wegen Menschenhandels
Schauspielerin Allison Mack.

Schwere Vorwürfe erhebt die Justiz gegen US-Schauspielerin Allison Mack. Sie soll unter einem Vorwand für eine Sekte Frauen angeworben haben.

mehr
Aus Protest gegen die Regierung
Hollywood-Star Natalie Portman verzichtet aus Protest gegen die israelische Regierung auf die Teilnahme an einer prestigeträchtigen Preisverleihung in Jerusalem.

Hollywood-Star Natalie Portman verzichtet aus Protest gegen die israelische Regierung auf die Teilnahme an einer prestigeträchtigen Preisverleihung in Jerusalem.

mehr
Mit 21 Einsatzkräften
Am Freitagabend hat die Leipziger Feuerwehr ein Pferd auf dem Schlobachs Hof in Böhlitz-Ehrenberg vom Balkon gerettet.

Die Leipziger Feuerwehr musste am Freitagabend in Böhlitz-Ehrenberg ein Pferd von einem Balkon holen. Mit einem Leiterwagen und vielen Einsatzkräften wurde das Pferde wieder auf ebenen Boden gehoben.

mehr
Tierische Motive im Interior Design
Für kleine Designexperten: Der Elefantenstuhl von Charles und Ray Eames ziert nicht nur Kinderzimmer.

Da steht kein Pferd vor der Tür – sondern mitten in der guten Stube. Als Lampe oder Badezimmertapete, als Hocker oder eingewebt in einen Teppich, tierische Motive machen sich breit im Interior Design. Warum gefallen sie so vielen?

mehr
China
Beim Training für das Drachenbootfest sind zwei Boote bei einer künstlichen Stromschnelle gekentert - mindestens elf Menschen starben, sechs werden noch vermisst.

Das Drachenbootfest gehört zu den wichtigsten Feierlichkeiten in China. Beim Training dafür kentern am Sonnabend zwei Boote an einer künstlichen Stromschnelle – mindestens elf Menschen starben, sechs werden noch vermisst.

mehr
Gastbeitrag von Philosophin Svenja Flaßpöhler
Die Konsequenz der #MeToo-Debatte darf nicht aus dem Betonen weiblicher Hilflosigkeit bestehen, sondern sollte Frauen Mut zu mehr Selbstermächtigung machen.

Die #MeToo-Debatte hat gezeigt, wie oft Männer ihre Machtpositionen ausnutzen. Aber welche Rolle spielen dabei die Frauen? Machen sie sich schwächer, als sie sind?Festigen sie mit ihrem Verhalten nicht vielleicht sogar männliche Macht? Ein Plädoyer für eine neue Weiblichkeit.

mehr
Tod von Star-DJ Avicii
Star-DJ Avicii, mit bürgerlichen Namen Tim Bergling, starb mit nur 28 Jahren –  die Musikszene zeigt sich schockiert über den Tod des jungen Künstlers.

Am Freitag verkündete seine Sprecherin die traurige Botschaft: Star-DJ Avicii wurde tot im Oman aufgefunden – er wurde nur 28 Jahre alt. Die Musikszene zeigt sich schockiert über den Tod des jungen Künstlers.

mehr
Alarmierende Bilanz
Zahlreiche Bundesländer melden für 2017 einen spürbaren Anstieg der Kriminalität an Schulen.

Nach jahrelangem Rückgang nimmt die Jugendkriminalität, vor allem an Schulen, seit 2017 deutlich zu – das melden die Landeskriminalämter etlicher Bundesländer. Die Ursache der Entwicklung ist unklar.

mehr
Speakers’ Corner
Groß genug, um sich voll und ganz auszutoben: Der riesige Sandstein Uluru oder Ayers Rock in der zentralaustralischen Wüste.

Die Selbstsuche ist eine wichtige Lebensphase von Heranwachsenden, jeder hat das Recht, sich zu suchen. Es muss ja vielleicht nicht unbedingt im Elternhaus sein, meint unser Kolumnist Wladimir Kaminer.

mehr
Demos gegen Waffengewalt
Lautstarke Demonstrationen: Schüler machten ihrem Unmut zur Waffenpolitik bei den Demonstrationen Luft. Eine Frau hält ein Schild mit der Aufschrift „Genug ist genug“.

2500 Veranstaltungen, Tausende Teilnehmer, deutliche Forderungen: Einmal mehr setzen sich Schüler in den USA dafür ein, dass die Waffengesetze verschärft werden.

mehr
Warum wir Optimismus neu lernen müssen
Früher war alles besser? Warum die Verklärung der Vergangenheit uns daran hindert, die Zukunft zu gestalten.

Früher, sagen viele, war auch die Zukunft besser. Ausgerechnet in Deutschland, einem der wohlhabendsten Länder der Erde, lässt der Anteil der Optimisten nach. In Wahrheit aber muss das Kommende nicht erduldet, sondern gestaltet werden.

mehr
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.