Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Lenovo baut Googles Smartphone mit 3D-Umgebungserkennung

Elektronik Lenovo baut Googles Smartphone mit 3D-Umgebungserkennung

Der weltgrößte PC-Hersteller Lenovo wird eine Verbraucherversion von Googles experimentellem Smartphone bauen, das seine Position in Räumen erkennen kann. Das Gerät solle im Sommer auf den Markt kommen, kündigten die Unternehmen am späten Donnerstag auf der Technik-Messe CES in Las Vegas an.

Las Vegas. n. Googles "Projekt Tango" greift dabei auf Informationen von Kameras und Sensoren zurück, um den Raum ringsum dreidimensional zu vermessen und die exakte Position zu ermitteln.

Das soll zum einen erlauben, präziser als heute virtuelle Objekte in die Abbildung der Umgebung auf dem Bildschirm zu integrieren. Dies könnte bei Spielen oder aber auch bei Anwendungen für die Gestaltung von Wohnräumen zum Einsatz kommen. Außerdem soll "Tango" eine präzise Navigation zum Beispiel in Supermärkten oder Einkaufszentren erlauben. Google hatte das Projekt vor knapp zwei Jahren vorgestellt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr