Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
Kostenloses WLAN in Berlin gestartet

Internet Kostenloses WLAN in Berlin gestartet

Mit der Aktivierung der ersten 100 Zugangspunkte hat Berlin den ersten Schritt zum Aufbau eines kostenlosen WLAN-Netzes in der Stadt gemacht. Bis zum Spätsommer soll die Zahl der Zugangspunkte auf 650 steigen.

Voriger Artikel
Bundestag will Ende der Störerhaftung für WLAN-Betreiber
Nächster Artikel
Airbnb führt Beschwerdefunktion für Nachbarn ein

Bis zum Spätsommer soll es in Berlin 650 Zugangspunkte zum kostenlosen WLAN-Netz geben.

Quelle: Paul Zinken

Berlin. Drahtloses Internet gibt es nun beispielsweise am Brandenburger Tor, dem Roten Rathaus und am Friedrichstadtpalast. Nutzer können an den Hotspots ohne Anmeldung gratis und zeitlich unbegrenzt ins Internet gehen. Umgesetzt wird das Projekt im Auftrag des Senats durch den Nürnberger Netzwerktechniker abl Social Federation und den Hörbuch-Anbieter Audible.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr