Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Regen

Navigation:
Google+
IBM weiter mit deutlichen Rückgängen bei Umsatz und Gewinn

Computer IBM weiter mit deutlichen Rückgängen bei Umsatz und Gewinn

Der Computer-Gigant IBM ist weiterhin auf Schrumpfkurs. Im Schlussquartal vergangenen Jahres sank der Umsatz quer durch alle Geschäftsbereiche, insgesamt gab es einen Rückgang von 8,5 Prozent auf 22,06 Milliarden Dollar.

Voriger Artikel
#twitterdown: Massive Störungen bei dem Kurznachrichtendienst
Nächster Artikel
Gartner: Windows 10 wird 2017 PC-Markt beleben

IBM ist weiter auf Schrumpfkurs.

Quelle: Matthias Balk

Armonk. Der Gewinn schrumpfte sogar um 18,6 Prozent auf 4,46 Milliarden Dollar, wie der Konzern nach US-Börsenschluss am Dienstag mitteilte. Die Aktie notierte nach den Zahlen kaum verändert mit einem Minus von 0,11 Prozent.

IBM befindet sich in einem Dauer-Umbau, bei dem alte Bereiche wie der Verkauf von Servern oder Infrastruktur durch neues Geschäft ersetzt werden. Die Zukunft sichern sollen unter anderem Cloud-Dienste und die Supercomputer-Technologie Watson. Die Transformation bei dem Riesen-Konzern zieht sich jedoch in die Länge. Zudem drückte der starke Dollar die Quartalszahlen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Multimedia
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr