Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Multimedia
Netzhit
Was will die? US-Präsident Donald Trump scheint keine Lust auf einen weiteren Händedruck mit Merkel zu haben.

Da war es Donald Trump offenbar zu viel: Als Journalisten von ihm verlangen, Angela Merkel für ein Foto die Hand zu reichen, ignoriert der US-Präsident diese Bitte – ebenso wie die Kanzlerin, die dem Wunsch gerne nachgekommen wäre. Filmkameras haben die Szene eingefangen. So viel vorab: Auch Gesichter sprechen Bände ...

mehr
Schweighöfer über „You Are Wanted“
Matthias Schweighöfer in der Amazon-Streamingserie „You Are Wanted“.

Amazon hat die erste große deutsche Streamingserie herausgebracht, alle Folgen von „You Are Wanted“ stehen online. Im Interview spricht Hauptdarsteller Matthias Schweighöfer über die Handlung, Privatsphäre und Til Schweiger.

mehr
Nach Nutzer-Kritik
WhatsApp hat bestätigt: Nach Nutzer-Protesten kommt der alte Status zurück.

Gute Nachricht für viele Nutzer von WhatsApp: Der Messenger-Dienst bekommt nächste Woche die klassische Status-Anzeige wieder zurück – sie bleibt stehen und verschwindet nicht nach 24 Stunden. Besitzer eines iPhones müssen sich aber noch etwas gedulden.

mehr
Neue Emoji-Variante
Die ersten 100 Gaymojii-Bilder sind kostenlos.

Die speziell in Chats beliebten Emojis gibt es jetzt in einer weiteren Spezialisierung: Eine bei Schwulen weltweit beliebte Dating-App bietet die sogenannten Gaymojis an. Sexuelle Zweideutigkeiten sind dabei nicht die Ausnahme.

mehr
Hackerangriff auf Yahoo
Yahoo waren 2014 die Daten aus 500 Millionen Accounts gestohlen worden.

Wegen Hackerangriffe auf den Internetkonzern Yahoo will die US-Justiz zwei russische Geheimdienstmitarbeiter anklagen. Es geht um den Diebstahl von Daten aus 500 Millionen Accounts – den wohl größten der Geschichte.

mehr
Streit mit der Türkei
Gehackte Twitter-Konten verbreiten Nachrichten von Erdogan-Anhängern (Symbolbild)

Hacker haben sich Zugang zu Tausenden Twitter-Accounts verschafft und darüber Anfeindungen gegen die Niederlande und Deutschland verbreitet. Hintergrund ist offenbar der Streit um türkische Wahlkampfauftritte in Deutschland. Betroffen war unter anderem Klaas Heufer-Umlauf – er nahm es mit Humor.

mehr
Internethit
Dieser Moment, wenn die Kids beim Live-Interview das Arbeitszimmer stürmen ...

Es war der Lacher im Netz der vergangenen Tage, das verkorkste BBC-Interview des Politikprofessors Robert Kelly – seine Kinder hatten während der Live-Schalte sein Büro gestürmt – doch den Familienfrieden, wie viele Internetnutzer fürchteten, hat es offenbar nicht geschadet. Die Kellys nehmen den Patzer mit reichlich Humor ...

mehr
Festnetz
Die Telekom hat offenbar mit einer bundesweiten Störung zu kämpfen.

Die Telekom hat offenbar mit einer bundesweiten Störung zu kämpfen. Kunden berichten von massiven Problemen mit der Festnetz-Telefonie. Laut Telekom ist der Ausfall inzwischen behoben.

mehr
Datenschutz
Peter Schaar, der frühere Datenschutzbeauftragte der Bundesregierung.

Geheimdienste, nicht nur amerikanische, investieren viel Energie ins Ausspähen von Computern und anderen Datensystemen. Die Verantwortung für persönliche Daten trage aber zunächst einmal jeder selbst, meint Peter Schaar, ehemaliger Datenschutzbeauftragter der Bundesregierung.

mehr
US-Verfahren
Auf das Signalwort „Alexa“ wird der Amazon-Lautsprecher aktiv.

Wird das Internet der Dinge helfen, einen Mörder zu überführen? Ermittler im US-Staat Arkansas haben jetzt Zugriff auf Daten der Sprachassistentin Alexa – nachdem der Angeklagte zustimmte. Ein vernetzter Wasserzähler hatte die Polizei stutzig gemacht.

mehr
Mit „Divide“
Bricht Spotify-Rekorde: der britische Musiker Ed Sheeran.

Der britische Musiker Ed Sheeran hat mit seinem neuen Album „Divide“ gleich zwei Pop-Größen vom Thron gestoßen – Adele und The Weeknd. Beim Musikstreamingdienst Spotify bricht das Werk sämtliche Rekorde: Es ist unter anderem das meistgestreamte Album am ersten Tag nach der Veröffentlichung.

mehr
Voller Speicher
Bei Whatsapp lässt sich unnötig belegter Speicherplatz jetzt ganz einfach verwalten und löschen.

Whatsapp überarbeitet seinen Messenger gerade an allen Ecken und Enden. Offline-Versenden von Nachrichten, Verschicken von mehr als zehn Bildern – kurzum, Whatsapp wird handlicher. Jetzt wird auch bei der Datenverarbeitung nachgebessert. Nun lässt sich bei Whatsapp mit wenigen Klicks überflüssig belegter Speicherplatz freiräumen.

mehr
  • DNN Job
    DNN Job

    Mit DNN-Job.de finden Sie Ihren Traumberuf. mehr

  • DNN Immo
    DNN Immo

    Neuer Partner und neue Wege für DNN-Immo! Wir kooperieren mit immonet.de mehr

  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr