Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Nachrichten
In einer der mittleren Etagen eines 14-geschossigen Hochhauses am Pirnaischen Platz war am Nachmittag ein Feuer ausgebrochen.
Rauchsäule über der Stadt

Feueralarm am Donnerstagnachmittag am Pirnaischen Platz. In einer Wohnung in der vierten Etage des nach wie vor unsanierten Hochhauses Grunaer Str. 5 – zu DDR-Zeiten bekannt durch den Schriftzug „Der Sozialismus siegt“ – war ein Feuer ausgebrochen. Die schwarze Rauchsäule konnte man weithin sehen.

mehr
  • Hochhaus am Pirnaischen Platz in Dresden brennt
  • Indianische Klänge auf der Brühlschen Terrasse in Dresden
  • Beamte sind beim Umgang mit Wutbürgern noch im Lernprozess
  • Merkel droht mit Truppen-Abzug aus Incirlik
  • Attentäter reiste über Düsseldorf nach Manchester
Unrentabel
Der Dresdner Flughafen

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin nimmt im Zuge ihres Umbaus einige unrentable Strecken aus dem Angebot. Ab dem 1. Juni würden die Verbindungen Berlin-Graz und Düsseldorf-Stockholm gestrichen, ab dem 6. Juni auch die Route Düsseldorf-Dresden.

mehr
Berggießhübel
Die Polizei bei ihrer Ermittlungsarbeit am Unfallort.

Am Donnerstag gab es gegen 11.20 Uhr auf der Straße (K 8755) zwischen Gersdorf und Berggießhübel bei Pirna einen Unfall zwischen Rad- und Motorradfahrern. Vier Personen wurden verletzt, eine davon schwer.

mehr

Gespräch zwischen Anwohner und Betreibern geplant
Der Stadtrad Torsten Schulze

In der vergangenen Woche kam der Schock: Dem Club „Sabotage“ in der Dresdner Neustadt droht das Aus. Wegen Anwohnerbeschwerden über Lärm. Grünen-Stadtrad Torsten Schulze will das verhindern – und plant in den nächsten zwei Wochen ein klärendes Treffen zwischen Anwohner und Betreibern.

mehr

„azubify“ bringt junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz und ausbildende Unternehmen zusammen. Dafür wurde das Projekt vom „Weltverband der Zeitungen“ mit dem World Young Reader Prize in der Kategorie „A great Help“ ausgezeichnet. mehr

Symbolbild
Für 2015
Dresden legt Vergabebericht vor

Finanzbürgermeister Peter Lames (SPD) hat den Vergabebericht der Stadt für 2015 vorgelegt. Demnach wurden 2015 Aufträge im Wert von insgesamt 140 Millionen Euro für Investitionen und Instandhaltungen vergeben. In rund 91 Prozent der Fälle bekamen sächsische Baufirmen den Zuschlag.

mehr
Dresdner Hygiene Museum
Burkini-erfinderin Aheda Zanetti im Jahr 2004.
Vortrag über Kopftuch und Burkini

Das Hygienemuseum lädt am Dienstag zu Vortrag und Diskussion zum Thema „Kopftuch und Burkini“ ein. Literaturwissenschaftlerin Marina Münkler (TU Dresden), Sozialwissenschaftlerin Naika Foroutan (HU Berlin) und Journalistin Canan Topcu stellen das Podium.

mehr
Ausstellung in Dresden endet bald Münzen aus der Sächsischen Schweiz

Noch bis zum 13. Juni zeigt das Landesamt für Archäologie Sachsen zahlreiche Silbermünzen. Unter dem Motto „Auf der hohen Kante – 20 Pfund Silbermünzen aus der Sächsischen Schweiz“ ist Finanzministerium Kleingeld ausgestellt, dass Kletterer vor gut einem Jahr in einer Felsspalte entdeckten.

mehr
Kinderarche Radebeul
Kinder beim Theater in der Kinderarche

Am Mittwoch beginnen die Vorbereitungen für die Festveranstaltung anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Kinderarche Sachsen in Radebeul. Dazu werden Hortkinder im „Kinderkreis Natur, Heimat und Gesundheit“ Holztiere anmalen, die zur Festveranstaltung am 14. Juni auf eine große Arche gesetzt werden.

mehr
Sozialgesetzgebung
Insgesamt können in Deutschland 52 Millionen Renten- und Krankenversicherte an der Sozialwahl teilnehmen

Die Sachsen machen bei der Sozialwahl 2017 besonders rege mit. Nach Angaben der Techniker Krankenkasse haben bisher 36 Prozent der Mitglieder im Freistaat gewählt. Bundesweit waren es dagegen nur 28 Prozent. Die rote Laterne trügen bislang Hamburg (22 Prozent) und Berlin (25 Prozent).

mehr
Unfall am Vatertag

Der Fahrer einer Ducati hat sich am Vatertag beim Zusammenprall mit einem Mercedes Sprinter schwer verletzt. Der 39-jährige Biker fuhr gegen 14 Uhr auf dem Ziegenrücken zwischen Rathewalde und Waltersdorf in eine Rechtskurve und krachte dort frontal gegen den entgegenkommenden Mercedes Sprinter.

mehr
Louisa Stawczynski (l.) und Tina Punzel zeigen stolz ihre Medaillen.
Wasserspringen
Doppelsieg für Stawczynski und Punzel

In Aachen haben die Deutschen Meisterschaften aus Sicht der Dresdner Starter optimal begonnen, denn vom Einmeterbrett siegte Louisa Stawczynski vor ihrer DSC-Teamgefährtin Tina Punzel. Weil auch die Punktzahl bei beiden Springerinnen stimmte, haben sie schon die WM-Norm für Budapest in der Tasche.

mehr
Tennis
Irina Maria Bara konnte diesmal keinen Punkt für die Dresdnerinnen gewinnen.
Blasewitzerinnen verlieren in Ludwigshafen

Aufsteiger Blau-Weiß Blasewitz hat am Rhein eine bittere 2:7-Niederlage eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Tomas Jiricka konnte am Himmelfahrtstag nicht in Bestbesetzung antreten und stand so beim Gastgeber BASF TC Ludwigshafen auf verlorenem Posten.

mehr
Eishockey Eislöwen geben Lizenzunterlagen ab

Geschäftsführer Volker Schnabel hat ein weiteres Etappenziel bei der Vorbereitung der neuen Saison erreicht. Nach der Verpflichtung des neuen Trainers Franz Steer konnte er die Lizenzunterlagen bei der Liga einreichen. Der Eislöwen-Boss ist zuversichtlich, dass die Dresdner die Zulassung ohne Auflagen erhalten.

mehr
Tennis
Laura Siegemund zog sich in Nürnberg einen Kreuzbandriss zu.

Laura Siegemund hat sich beim Tennis-Turnier in Nürnberg einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt auch nach den French Open monatelang aus. 

Das teilte die deutsche Nummer zwei via Facebook mit.

mehr
Altersvorsorge
Weniger als 60 Prozent der Beschäftigten haben eine betriebliche Altersvorsorge (Symbolbild).

Die Große Koalition hat sich auf eine Reform der betrieblichen Altersvorsorge geeinigt. Künftig soll eine Zusage der Unternehmen über die Höhe der Beiträge reichen.

mehr
Europatheater als Kulturtrinität
Das Lubuski Teatr aus Zielona Góra mit Tankred Dorsts „Fernando Krapp hat mir diesen Brief geschrieben“.

Das „Trinationale Theaterfestival J-O-Ś“ bot in Zittau an fünf Tagen neun Inszenierungen in Originalsprache, darunter sieben Gastspiele von den Partnertheatern aus Jelenia Góra und Liberec, aber auch von weiteren Gastensembles aus Wrocław, Jelenia Góra, Zielona Góra und erstmalig aus Pardubice sowie Ramallah.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Obama auf dem Kirchentag
Sie durften auf die Bühne und Fragen stellen: Filiz Kuyucu, Sierra Sims, Benedikt Wichtlhuber und Imani Abernathy (v. l.)

Mission Merkel: Was für ein Wahlkampfgeschenk! Barack Obama begeistert Zehntausende beim Evangelischen Kirchentag in Berlin. Und die Kanzlerin sonnt sich in seinem Glanz. Nur ein Name fiel nicht.

mehr
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ihr neues Wochenende Zur Übersicht
Test-Fazit
„Ja“ zum e-Golf

„Einmal Elektroauto, immer Elektroauto“, so war das Motto unseres Studentenpärchens bereits vor dem großen e-Mobil-Test. Nachdem Franz Herrmann und Lisa-Marie Scheida in den zurückliegenden Tagen ihren 20 Jahre alten Renault Saxo electrique gegen einen neuen e-Golf von Volkswagen eingetauscht  haben, hat sich daran auch nichts geändert.

mehr
e-Golf-Test Tag fünf
Beim Tanken von Elektroautos gibt es Licht und Schatten in Dresden
Luxus oder lästig?

Eigentlich können Autofahrer mit Verbrennungsmotoren nur davon träumen: Während der wochenendlichen Shoppingtour inklusive Eiscreme und Kaffee lädt das Fahrzeug in aller Seelenruhe an einer Ladestation auf dem Parkplatz einige Stündchen vor sich hin – im besten Falle auch noch gratis. Doch das funktioniert längst nicht immer.

mehr
Thema Absatz Bestenfalls Stagnation

Für die Elektromobilität in Deutschland war 2016 erneut ein eher trauriges Jahr, doch die Zukunftsaussichten haben sich aufgehellt.

mehr
Zum Thema
Sportbilder
Nato-Gipfel
US-Präsident Donald Trump und Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Nach seiner Amtsübernahme verärgerte Trump die Partner in EU und Nato, dann schien alles halb so schlimm. Aber das war wohl ein Trugschluss.

mehr
#Manchestermissing
Ein Polizist stützt eine Frau nach dem Anschlag in Manchester.

Nach dem Anschlag in Manchester suchen Menschen über die sozialen Netzwerke nach vermissten Angehörigen und Freunden. Auf Twitter hat sich der Hashtag #Manchestermissing etabliert. Facebook hat seinen Safety-Check aktiviert.

mehr
Energiequelle der Zukunft
Brennendes Eis: Methanhydrat-Klumpen sind hoch entzündlich.

Chinesischen Forschern ist in den Tiefen des Südchinesischen Meeres erstmals der Abbau von Methanhydraten gelungen. Dieses spezielle Erdgas könnte den Energiebedarf der nächsten Jahrhunderte decken. Doch für das Klima wäre der Abbau verheerend.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.

Gesundheit
Der gelbe Blütenstaub ist momentan überall. Vor allem Autofahrer sind davon genervt.

Der Frühling ist auf dem Höhepunkt: Es blüht überall, die Luft duftet herrlich. Wären da nur nicht die Nebenwirkungen der Naturpracht. Nicht nur Allergiker sind betroffen - auch viele Autofahrer nervt es.

mehr
Verkehr
Box an Bord: Acht thermoelektrische Kühlboxen hat der Auto Club Europa mit der GTÜ getestet, drei Viertel sind «empfehlenswert» oder besser.

Kühlboxen fürs Auto können praktisch sein. Entweder kühlen sie auf der Urlaubsfahrt via Zigarettenanzünder Getränke oder halten nach dem Supermarkt den Einkauf kühl. Bei einem Test von acht solcher Boxen hat jetzt das günstigstes Modell gewonnen.

mehr
Verbraucher
Versicherer müssen bei extremen Kursschwankungen Berichte zu ihrer Finanzlage veröffentlichen.

Europas Versicherer müssen die Öffentlichkeit erstmals darüber informieren, wie gut sie für Krisen gerüstet sind. Die ersten Berichte liegen jetzt vor - mit eher durchwachsener Resonanz.

mehr
Arbeit
Den Bauarbeiter mit der Kippe im Mund kennt jeder. Aber wer darf überhaupt noch rauchen auf der Arbeit?

Der Raucher gehört einer aussterbenden Art an. Längst durch strikte Rauchverbote aus den Büros verdrängt, findet man ihn fast nur noch vor der Tür stehend. Wie oft und wie lange geraucht werden darf, regeln Arbeitgeber unterschiedlich.

mehr
Familie
Das Gericht entscheidet zum Wohl des Kindes. Das heißt, das Mädchen wird geimpft.

Eltern können frei wählen, ob sie ihre Kinder wie empfohlen impfen lassen oder nicht. Was aber, wenn die Mutter Impfgegner und der Vater -befürworter ist? Der BGH hat bei der Entscheidung das Kind im Blick.

mehr
Immobilien
Leinen sollte man bei höchstens 600 Umdrehungen pro Minute schleudern - wenn es sich dem Kleideretikett zufolge in der Waschmaschine reinigen lässt.

Hosen und Oberteile aus Leinen sind gerade bei höheren Außentemperaturen beliebt, denn sie verleihen ein luftiges Tragegefühl. Doch wie wäscht man dieses Material am besten?

mehr