Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Terrorverdacht gegen Bürgerwehr Freital – BKA übernimmt Fall

Anklage steht bevor Terrorverdacht gegen Bürgerwehr Freital – BKA übernimmt Fall

Die sächsische „Bürgerwehr FTL/360“ wird ein Fall für den Generalbundesanwalt. Die Karlsruher Behörde und das BKA übernehmen nach DNN-Informationen die Ermittlungen – wegen des Verdachts auf Bildung einer terroristischen Vereinigung

Die sächsische „Bürgerwehr FTL/360“ steht im Verdacht, eine terroristische Vereinigung zu bilden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Karlsruhe. Die sächsische „Bürgerwehr FTL/360“ wird ein Fall für den Generalbundesanwalt. Die Karlsruher Behörde und das BKA übernehmen nach DNN-Informationen die Ermittlungen – wegen des Verdachts auf Bildung einer terroristischen Vereinigung. Bislang hatte die Bundesanwaltschaft noch geprüft, ob sie die Ermittlungen an sich zieht.

Das Verfahren gegen die Rechtsextremisten wird in Kooperation mit dem Operativen Abwehrzentrum (OAZ) in Leipzig geführt, das bereits entscheidende Ermittlungsergebnisse gegen die Freitaler Bürgerwehr vorlegen konnte. Es wird mit baldiger Anklage gerechnet. Der Generalbundesanwalt übernimmt die Strafverfolgung, wenn die innere Sicherheit der Bundesrepublik betroffen ist.

Die Beschuldigten – vier Männer und eine Frau – sollen 2015 Asylunterkünfte in Freital sowie ein linksalternatives Wohnprojekt in Dresden angegriffen haben. Darüber hinaus wird gegen die Gruppe wegen Attacken auf ein Parteibüro der Linken sowie wegen eines Sprengstoffanschlags auf das Auto eines Freitaler Stadtrats ermittelt. Drei Verdächtige sitzen bereits in Untersuchungshaft.

Von Andreas Debski

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Anschläge

Die Bundesanwaltschaft hat Ermittlungen gegen Mitglieder einer rechtsextremen Bürgerwehr aus dem sächsischen Freital übernommen. Es gehe um den Verdacht der Bildung einer terroristischen Vereinigung, sagte eine Sprecherin am Dienstag in Karlsruhe.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr