Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Stark betrunkene Frau mit Stichverletzung in Radeberger Klinik – Lebensgefährte verdächtigt

Stark betrunkene Frau mit Stichverletzung in Radeberger Klinik – Lebensgefährte verdächtigt

Eine 42-Jährige wurde Mittwochabend gegen 20 Uhr mit einer Stichverletzung auf die Intensivstation eines Radeberger Krankenhauses gebracht. Die Frau hatte nach Angaben der Beamten 3,74 Promille intus.

Voriger Artikel
28-Jähriger in Bautzen bei Arbeitsunfall mit Chemikalien schwer verletzt
Nächster Artikel
Sprengstoff-Anschlag in Zwickau: Bombe explodiert vor Mehrfamilienhaus

Derzeit befindet sich die 42-Jährige in einer Radeberger Klinik.

Quelle: dpa

Wie die Geschädigte zu ihren schweren Verletzungen kam, konnte bislang nicht geklärt werden. Die Polizei gibt an, dass der Lebensgefährte dringend tatverdächtig sei. Der Partner, mit dem sich die 42-jährige Frau in der gemeinsamen Wohnung aufhielt, war ebenfalls betrunken - sein Promillewert lag bei 2,92 Promille. Nun ermittelt die Kriminalpolizei.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr