Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Sitzstreik auf der Kreuzung - Polizei muss Biertrinker von der Straße holen

Sitzstreik auf der Kreuzung - Polizei muss Biertrinker von der Straße holen

Die Görlitzer Polizei musste am Donnerstagabend zu einem eher ungewöhnlichen Vorfall ausrücken. Ein 18-Jähriger hatte sich gegen 23.15 Uhr mitten auf eine Straßenkreuzung gesetzt, und wollte diese partout nicht mehr verlassen.

Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte der junge Mann beschlossen, genau dort sein Bier zu trinken. Das erste war es aber offensichtlich nicht. Bei ihm wurden später 1,24 Promille gemessen. Erst als die Polizisten ihn „mit Nachdruck" aufforderten, zu gehen, verließ der Betrunkene die Straße. Ihn erwartet nun eine Anzeige.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr