Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Sicherheitsdienst verschreckt Einbrecher bei Werkzeugklau in Dresden

Sicherheitsdienst verschreckt Einbrecher bei Werkzeugklau in Dresden

Dank der Anwesenheit eines Wachmannes konnte am Sonntagmorgen um 3.30 Uhr ein Diebstahl in einer Werkstatt an der Österreicher Straße verhindert werden. Der 30-Jährige hatte auf seinem Rundgang durch das Firmengelände einen Wagen vor der Lagerhalle bemerkt.

Voriger Artikel
Messerstecherei in Bautzen – Polizei vermutet Beziehungstat
Nächster Artikel
Dresdner Polizei ermittelt zum schweren Straßenbahnunfall

Symbolbild

Quelle: dpa

Als er nachschauen wollte, um was für ein Auto es sich handelt, gab der Fahrer Gas und flüchtete in Richtung Österreicher Straße. Der Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes rannte dem Wagen hinterher, konnte diesen jedoch nicht mehr einholen. Als er zu der Werkstatt zurückkehrte, konnte er sehen, wie ein zweiter Dieb zu Fuß das Weite suchte.

Wie die Polizei mitteilt, waren die beiden Männer vorher in eine Lagerhalle eingestiegen und hatten bereits verschiedene Werkzeuge und Messingteile auf einen Anhänger verladen, den sie zurückließen. Der Anhänger selber war am Wochenende von der Königsbrücker Straße gestohlen worden.

Hauke Heuer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr