Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Serieneinbrecher geschnappt – mindestens 22 Verbrechen gehen auf sein Konto

Serieneinbrecher geschnappt – mindestens 22 Verbrechen gehen auf sein Konto

Die Polizei der Reviere Zittau und Oberland hat zusammen mit tschechischen Partnerbehörden eine Serie von Einbrüchen in Olbersdorfer Einfamilienhäuser aufgeklärt.

Der 38-jährige deutsche Tatverdächtige soll in der Zeit von Juli 2010 bis März dieses Jahres mindestens 22 Einbrüche in Oybin, Jonsdorf, Mittelherwigsdorf, Oberseifersdorf, Oderwitz und Zittau begangen zu haben.

Die gesamte Einbruchsserie erstreckt sich allerdings auf 65 Vorfälle. Ob der in Untersuchungshaft sitzende 38-Jährige auch für die restlichen Straftaten in Frage kommt, wird derzeit noch geprüft, teilte die Polizei Görlitz am Dienstag mit.

Die Taten geschahen vorwiegend in Nächten am Wochenende. Der oder die Täter drangen in den meisten Fällen über den Keller in die Wohngebäude ein. Gestohlen wurden technische Geräte, Bargeld, Schmuck und auch mehrere Schusswaffen. Einen großen Teil des Diebesgutes konnten die Beamten sicherstellen. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 250.000 Euro.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr