Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Rechte Parolen an künftigem Flüchtlingsheim

Freital Rechte Parolen an künftigem Flüchtlingsheim

Unbekannte haben in Freital ein künftiges Flüchtlingsheim mit rechten Parolen beschmiert. Das Gebäude wurde mit Hakenkreuzen und dem Spruch „No Asyl, wir wollen kein Heim“ besprüht, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte.

Voriger Artikel
Frauenleiche in der Elbe bei Meißen gefunden
Nächster Artikel
Schwerer Vorwurf: Polizei-Kommission soll Fälle unterschlagen haben

Freital. Unbekannte haben in Freital ein künftiges Flüchtlingsheim mit rechten Parolen beschmiert. Das Gebäude wurde mit Hakenkreuzen und dem Spruch „No Asyl, wir wollen kein Heim“ besprüht, wie eine Polizeisprecherin am Donnerstag mitteilte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. In der ehemaligen Kindertagesstätte sollten ursprünglich ab dem ersten Quartal 2016 Flüchtlinge untergebracht werden. Allerdings hat der private Besitzer den Ausbau bislang noch nicht begonnen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr