Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Prozess zum Feuer im Husarenhof: Mehrjährige Haftstrafen gefordert

Einmal quer durch das Strafgesetzbuch Prozess zum Feuer im Husarenhof: Mehrjährige Haftstrafen gefordert

Im Prozess gegen zwei Männer, die Löscharbeiten am Husarenhof in Bautzen behindert haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft mehrjährige Jugendstrafen gefordert. Dabei geht es auch um andere frühere Straftaten.

Blick auf den ausgebrannten Dachstuhl des Husarenhofs in Bautzen, der als Flüchtlingsunterkunft vorgesehen war.

Quelle: dpa

Bautzen. Im Prozess gegen zwei Männer, die Löscharbeiten an einem unbewohnten Flüchtlingsheim in Bautzen behindert haben sollen, hat die Staatsanwaltschaft mehrjährige Jugendstrafen gefordert. Dabei geht es auch um andere frühere Straftaten. Sie beantragte am Montag vor dem Amtsgericht Bautzen Jugendstrafen von zwei Jahren und sechs Monaten sowie drei Jahre ohne Bewährung. Die Angeklagten hätten sich quer durch das Strafgesetzbuch gearbeitet und zeigten keine echte Reue, hieß es im Plädoyer. 

Neben dem Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte bei den Löscharbeiten an der geplanten Flüchtlingsunterkunft „Husarenhof“ wird den jungen Männern unter anderem schwere Körperverletzung, Diebstahl, räuberische Erpressung und Beleidigung in anderen Fällen vorgeworfen.

Zu Prozessbeginn vergangene Woche hatten die beiden 21 Jahre alten Angeklagten eingeräumt, sich am Morgen des 21. Februar im Gefahrenbereich des brennenden, noch unbewohnten Flüchtlingsheims aufgehalten zu haben. Sie bestritten aber, einem Platzverweis nicht gefolgt zu sein. Ein dritter mutmaßlicher Störer erschien nicht zur Verhandlung. Er wird per Haftbefehl gesucht. Das Urteil wird nach am Nachmittag erwartet. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Asyl

Nach dem Brandanschlag vom 21. Februar wird der Bautzener „Husarenhof“ keine Unterkunft für Flüchtlinge. Der Landkreis ist vom Mietvertrag für das ehemalige Hotel zurückgetreten und der Betreibervertrag wurde gekündigt, wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr