Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizei stellt Haschisch und Crystal in Meißner Asylunterkunft sicher

Drogenfund Polizei stellt Haschisch und Crystal in Meißner Asylunterkunft sicher

Nach einem heißen Tipp hat die Polizei in Meißen eine Asylunterkunft durchsucht. Dabei sind die Beamten fündig geworden.

Symbolfoto

Quelle: dpa

Dresden. In einer Asylunterkunft an der Leipziger Straße hat die Polizei am Dienstagnachmittag ein reichliches Viertelkilo Haschisch gefunden. Wie die Beamten mitteilten, hatten sie zuvor einen Hinweis auf die Drogen bekommen. Neben dem Haschisch fanden sie noch 44 Gramm Ecstasy-Tabletten. Das Rauschgift wurde in zwei Wohnungen gefunden, so die Beamten. Die Bewohner sind eine 37-jährige Italienerin, ein 22-jähriger Tunesier, ein Libyer im Alter von 23 Jahren und ein 31-jähriger Marokkaner. Gegen das Quartett wird jetzt wegen Rauschgiftbesitz ermittelt.

Von cs

Dresden, Leipziger Straße 51.0770795 13.7177821
Dresden, Leipziger Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr