Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Polizei Ebersbach bittet um Mithilfe – Unbekannte stahlen im Juni 2500 Kilo Kabel

Polizei Ebersbach bittet um Mithilfe – Unbekannte stahlen im Juni 2500 Kilo Kabel

Die Bundespolizei bittet bei der Aufklärung eines Kabeldiebstahls am 23. oder 24. Juni nun um die Mithilfe der Bevölkerung. In der betreffenden Nacht wurden an der Bahnstrecke Dresden - Görlitz in Höhe der Ortschaft Laucha rund 1200 Meter Signal- und Fernmeldekabel gestohlen.

Voriger Artikel
Frau stirbt bei Autounfall auf der S 94 bei Burkau
Nächster Artikel
Unbekannter flüchtet mit gestohlenem Fahrzeug nahe Leppersdorf

Die Bundespolizei bittet um Mithilfe.

Quelle: dpa

Ein Fahrdienstleiter der Deutschen Bahn AG meldete einen Störfall, ging allerdings aufgrund der Wetterlage von einem Blitzeinschlag aus.

Dadurch kam der gesamte Bahnverkehr auf der Strecke zum erliegen und die Täter hatten rund zwei Stunden Zeit, die etwa 2500 Kilogramm schweren Kabel zu zerlegen und abzutransportieren. Insgesamt fehlten acht verschiedene Kabel von jeweils 150 Meter länge, teilte die Polizei am Montag mt.

Die Bundespolizeiinspektion Ebersbach bittet um Zeugen und Hinweise zu den Tätern. Angaben zum Sachverhalt werden unter der Telefonnummer (03586) 76 020 angenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr