Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
Patientin stirbt nach Unfall von Rettungswagen in Kamenz

Patientin stirbt nach Unfall von Rettungswagen in Kamenz

Nach einem schweren Unfall eines Krankenwagens auf einer Kreuzung in Kamenz ist eine 79 Jahre alte Patientin gestorben. Die Frau sollte am [link:700-NR_DNN_93193-1] wegen eines medizinischen Notfalls mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden.

Voriger Artikel
Randale in Leipzig: festgenommener Mann ist polizeibekannt
Nächster Artikel
Randale in Leipzig: Angriff auf Polizei

Die Polizei hat Ermittlungen zum Hergang des Unfalls und zur Ursache aufgenommen.

Quelle: Tanja Tröger

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Rettungswagen bei Rot, aber mit eingeschaltetem Blaulicht auf die Kreuzung. Dort stieß er mit dem Auto eines 26-Jährigen zusammen.

Der Rettungswagen kippte um. Die Fahrer des Autos und des Notarztwagens sowie ein Sanitäter verletzten sich leicht. Die 79-Jährige und ein Notarzt wurden dagegen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Noch sei unklar, ob die Frau an den Folgen des Verkehrsunfalls oder an ihrer Krankheit gestorben sei, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Die Polizei hat Ermittlungen zum Hergang des Unfalls und zur Ursache aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr