Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neuer Landespolizeipräsident in Sachsen - Rainer Kann tritt Merbitz-Nachfolge an

Neuer Landespolizeipräsident in Sachsen - Rainer Kann tritt Merbitz-Nachfolge an

Der Nachfolger von Bernd Merbitz (CDU) als Landespolizeipräsident in Sachsen steht fest. Rainer Kann soll die Stelle zum frühest möglichen Zeitpunkt, aber spätestens Anfang November antreten, teilte das sächsische Innenministerium am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Bedrohung, Nötigung und ein Tritt in die Genitalien – Polizei Weißwasser sucht Zeugen
Nächster Artikel
Großenhain: Betrunkene Autofahrerin will Polizisten beißen

Bernd Merbitz wechselt nach Leipzig. Rainer Kann wird sein Nachfolger als sächsischer Polizeipräsident.

Quelle: dpa

Der 1955 in Hannover geborene Kann war seit 2008 Polizeipräsident in Potsdam, ehe er 2011 ins Bundesinnenministerium wechselte. Dort arbeitete er unter anderem als Referatsleiter für internationale grenzpolizeiliche Zusammenarbeit.

Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) lobte Kann als in Fachkreisen anerkannten Experten: „Der studierte Jurist verfügt über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen auf verschiedenen Schlüsselpositionen im Bereich der Polizei.“ Im Bundesinnenministerium sei er maßgeblich an verschiedenen Neustrukturierungen im Katastrophenschutz und bei der Bundespolizei beteiligt gewesen. Kann bringe „genau das mit nach Sachsen, was wir in der Verwaltung derzeit brauchen“, sagte Ulbig.

Die neue Personalie war nötig geworden, weil der bisherige [link:700-NR_LVZ_156798-1] wurde. Hier übernimmt er den Posten als Polizeipräsident der Stadt von Horst Wawrzynski. Dieser wird in den vorläufigen Ruhestand versetzt und tritt als CDU-Kandidat bei der Oberbürgermeisterwahl im kommenden Januar in der Messestadt an.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr