Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Neue Hausdurchsuchungen gegen rechte Bürgerwehr in Freital

Nach Anschlägen auf Linke und Flüchtlinge Neue Hausdurchsuchungen gegen rechte Bürgerwehr in Freital

Polizisten haben am Mittwoch in Freital acht Wohnungen durchsucht. Den insgesamt sieben Beschuldigten werden unter anderem der Sprengstoffanschlag auf das Auto des Linke-Stadtrates Michael Richter sowie Angriffe auf das Freitaler Büro der Partei die Linke vorgeworfen.

 
 

Quelle: dpa

Freital.  Polizisten haben am Mittwoch in Freital acht Wohnungen durchsucht. Den insgesamt sieben Beschuldigten werden unter anderem der Sprengstoffanschlag auf das Auto des Linke-Stadtrates Michael Richter sowie Angriffe auf das Freitaler Büro der Partei die Linke vorgeworfen. Bei den Durchsuchungen wurden nicht zugelassene Pyrotechnik, Vermummungsgegenstände sowie PC-Technik und Speichermedien beschlagnahmt.

Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, steht die Aktion in Zusammenhang mit den Hausdurchsuchungen vom 5. November 2015. Damals wurden in Freital und Dresden vier Personen festgenommen. Im Februar 2016 war Anklage gegen fünf Beschuldigte wegen der Angriffe auf ein alternatives Wohnprojekt in Dresden-Mickten und eine Asylbewerberunterkunft in Freital erhoben worden. Drei Beschuldigte sitzen in Untersuchungshaft.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Terrorverdacht

Die Bundesanwaltschaft prüft die Übernahme von Ermittlungen gegen Mitglieder einer rechtsextremen Bürgerwehr aus dem sächsischen Freital. Zu zwei von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden geführten Verfahren seien Akten „zum Zwecke der Übernahme“ angefordert worden.

mehr
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr