Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
Meißner wird in eigener Wohnung überfallen

Ermittlungserfolg Meißner wird in eigener Wohnung überfallen

In Meißen haben zwei Männer am Sonntagmorgen einen 29-Jährigen in dessen Wohnung überfallen und beraubt. Die Polizei konnte das Duo stellen. Auch das Diebesgut hat sich angefunden.

Symbolbild

Quelle: dpa

Meissen. In seiner eigenen Wohnung in Meißen haben zwei Männer am Sonntagmorgen einen 29-Jährigen beraubt. Der junge Mann wohnt an der Karl-Niesner-Straße. Die Täter bedrohten ihn und nahmen dann seinen Fernseher, eine Spielkonsole, weitere elektronische Geräte und eine Geldbörse mit. Wert der Beute: Rund 2000 Euro.

Der Mann zeigte die Tat bei der Polizei an und berichtete, um wen es sich handelt. Er konnte die Täter genau benennen, denn die Räuber waren Bekannte des Opfers. Sie sahen sich im Recht, weil der 29-Jährige Schulden bei ihnen hatte.

Die Polizei erwischte beide Täter in einer Wohnung an der Hirschbergstraße. Dort ist einer der Räuber, ein 23-Jähriger, zu Hause. Sein Komplize, der acht Jahre älter ist, hielt sich zu dieser Zeit ebenfalls dort auf. Auch das Diebesgut fand die Polizei in der Wohnung. Sie müssen damit rechnen, dass sie von einem Ermittlungsrichter hinter Gitter geschickt werden.

Von cs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr