Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Männer mit Metallstangen krankenhausreif geschlagen

Gröditz Männer mit Metallstangen krankenhausreif geschlagen

Eine Gruppe Unbekannter hat zwei Männer in Gröditz (Landkreis Meißen) mit Metallstangen krankenhausreif geschlagen. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei den Tätern um 20 Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft gehandelt haben.

Voriger Artikel
Schwerer Bandendiebstahl in 16 Fällen: Anklage gegen 26-Jährigen
Nächster Artikel
Nachbarn gehen mit Holzlatte und Kettensäge aufeinander los

Gröditz. Eine Gruppe Unbekannter hat zwei Männer in Gröditz (Landkreis Meißen) mit Metallstangen krankenhausreif geschlagen. Laut Zeugenaussagen soll es sich bei den Tätern um 20 Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft gehandelt haben, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Dies sei allerdings noch nicht abschließend geklärt. Die beiden 25 Jahre und 27 Jahre alten Männer sollen in der Nacht zum Sonntag nach einem Hallenfußballturnier angegriffen worden sein, wie die „Bild“-Zeitung zuerst berichtete. Die Polizei hat die in alle Richtungen gehenden Ermittlungen nach eigenen Angaben gerade erst aufgenommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr