Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+
Landeskriminalamt: Weniger „Blüten“ in Sachsen entdeckt

Landeskriminalamt: Weniger „Blüten“ in Sachsen entdeckt

In Sachsen sind zu Jahresbeginn deutlich weniger gefälschte Geldscheine aufgetaucht als noch 2010. Von Januar bis Ende März seien 259 „Blüten" im Freistaat entdeckt und aus dem Verkehr gezogen worden, teilte das Landeskriminalamt (LKA) auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa mit.

Voriger Artikel
Maskierte Täter schlagen mit Eisenstangen und Bumerang auf Frauen in Leipzig-Möckern ein
Nächster Artikel
Auch zweiter Verdächtiger nach Autoraub in Tschechien gefasst

Plumper Versuch: Dieser «falsche Fuffziger» wurde auf einer Lage Klopapier gedruckt.

Quelle: dpa

2010 waren es im gleichen Zeitraum noch 916. „Es sind einige Fälscherwerkstätten aufgeflogen", erklärte LKA-Sprecherin Kathlen Zink am Mittwoch in Dresden. Deshalb sei die Anzahl des in diesem Jahr gefundenen Falschgeldes geringer. Im Vorjahr waren insgesamt 2500 gefälschte Scheine mit einem Gesamtwert von mehr als 134 000 Euro in Sachsen entdeckt worden.

Besonders beliebt bei den Fälschern ist offensichtlich der sprichwörtlich „falsche Fuffziger": Die 1360 gefälschten 50-Euro-Noten machten mehr als die Hälfte aller sichergestellten Scheine aus. Auf dem zweiten Platz in der Beliebtheitsrangliste landeten die Zwanziger, gefolgt von den Hundertern. Falsche Fünfhunderter tauchten dagegen nur 12 Mal auf.

Die Fälscher versuchen es allerdings nicht nur mit Banknoten, sondern auch mit Münzen. Von Januar bis März wurden knapp 1100 gefälschte Geldstücke entdeckt - darunter allein 816 Zwei-Euro-Münzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, das Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zus... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr