Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Kran in Freital kann vorübergehend nicht gesteuert werden

Diebstahl Kran in Freital kann vorübergehend nicht gesteuert werden

Ohne Fernbedienung keine Arbeit: Ein Kranführer in Freital war Anfang der Woche vorübergehend arbeitslos. Langfinger hatten die Fernbedienung seines Krans gestohlen.

Symbolfoto
 

Quelle: dpa

Freital.  Kranfahrer müssen schon lange nicht mehr zig Meter klettern, um ihre Maschinen bedienen zu können. Häufig werden Kräne heute vom Boden aus via Fernbedienung gesteuert. Auf genau eine solche Fernbedienung hatten es Kriminelle in Freital abgesehen. Sie drangen in der Nacht zum Dienstag auf das Gelände einer Baustelle an der Dölzschener Straße in Freital ein und erbeuteten dort eine Kran-Fernbedienung. Dazu kappten sie ein Steuerkabel. Den Schaden gab die Polizei mit rund 900 Euro an.

Von cs

Freital, Dölzschener Straße 51.025194 13.659948
Freital, Dölzschener Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr