Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Grundstücksbesitzer auf Wespenjagd setzt Schuppen in Brand

Grundstücksbesitzer auf Wespenjagd setzt Schuppen in Brand

Zu heiß für den Schuppen: Im Kampf gegen Wespen hat ein Grundstücksbesitzer in Hainewalde (Landkreis Görlitz) einen Schuppen zerstört. Der 65-Jährige entfernte das Wespennest zunächst erfolgreich mit Hilfe einer Lötlampe, teilte die Polizeidirektion Oberlausitz-Niederschlesien in Görlitz am Sonntag mit.

Voriger Artikel
Unbekannte stehlen historische Motorräder des Verkehrsmuseum Dresden aus Lagerhalle
Nächster Artikel
30er-Schild als blinder Passagier - Polizei stellt mutmaßliche Schilderdiebe

Symbolbild.

Quelle: dpa

Allerdings war es dabei auch zu heiß für den Schuppen, der in Flammen aufging. Selbst 15 Feuerwehrleute konnten das Unheil nicht aufhalten: Der ein mal vier Meter messende Unterstand brannte am Samstag ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Mitteldeutschland

Majong: Der Klassiker unter den Computer-Puzzles. Hier kostenlos online spielen im Spieleportal von DNN.de ! mehr

Gewinnspiele
  • Onlineabo

    "DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zu... mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die DNN in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr